Wiener Postsparkasse

Postsparkassengebäude Georg-Coch-Platz
3Bilder
Wo: Dr. Georg Coch Platz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

Heute fand die Siegerehrung für den Wettbewerb So Schön Ist Wien im Kassensaal des Postsparkassen-Gebäudes statt. Dieses herrliche Gebäude wurde nach Plänen von Otto Wagner zwischen 1904 und 1906 errichtet. 
Die Fassade ist mit quadratischen Marmortäfelchen und Aluminiumapplikationen belegt, die an einen Geldspeicher erinnern sollen. An Tief- und Hochparterre sind Granitplatten angebracht. Dies gilt als besonders geglückte Synthese aus Funktionalität und Ästhetik: Die Nieten, mit denen die Marmorverkleidung scheinbar an der Wand befestigt ist, sind ausschließlich Ornament und gliedern die Fassade.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen