Da schau her:
Mazda bringt zwei Neue ins Rennen

2022 geht es mit zwei neuen Mazda-Modellen los: dem komplett neuen CX-60 und der Plug-in-Hybrid-Version vom MX-30. 2023 folgt ein Mazda CX-80.
  • 2022 geht es mit zwei neuen Mazda-Modellen los: dem komplett neuen CX-60 und der Plug-in-Hybrid-Version vom MX-30. 2023 folgt ein Mazda CX-80.
  • Foto: Mazda
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Gleich zwei neue Crossover bringt Mazda in den kommenden Jahren auf den österreichischen Markt. Sie werden Mazda CX-60 und Mazda CX-80 heißen und sind mit Benzin-, Diesel- oder Plug-In-Hybrid-Antrieb erhältlich. Weiters kommt auch der Mazda MX-30 als Plug-In-Hybrid-Version in den Handel.

Mehr Raum ist angesagt

Es beginnt 2022 mit dem Mazda CX-60, einem geräumigen Crossover mit fünf Sitzen. Im selben Jahr kommt die Plug-in-Hybrid-Variante des elektrischen Mazda MX-30. 2023 folgt der Mazda CX-80, die Langversion des CX-60 mit einer dritten Sitzreihe für bis zu sieben Personen. Wer noch größere und breitere Mazdas haben will, muss in Amerika shoppen: Dort wird es auch einen CX-70 und CX-90 geben, speziell auf den US-Markt zugeschnitten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Beliebte Video-Beiträge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen