Zwischen Aufstiegsfreude und Abstiegs-Kampfansage
Güssing feiert Meistertitel, Stegersbach steigt ab

Güssings Goalgetter Roman Rasser kann aktuell 23 Treffer (Platz zwei in der Torschützenliste) für sich verbuchen.
4Bilder
  • Güssings Goalgetter Roman Rasser kann aktuell 23 Treffer (Platz zwei in der Torschützenliste) für sich verbuchen.
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Zwischen Freud und Leid liegen nur wenige Kilometer. Während Güssing sich über den Aufstieg in der Burgenlandliga freut, muss Stegersbach den Gang in die 2. Liga Süd antreten. 

Nach einem 1:3 Auswärtssieg in Rotenturm war der Jubel des SV Güssing grenzenlos. Pünktlich zum 100-jährigen Vereinsjubiläum küren sich die Bezirksstätter zum Meister in der 2. Liga Süd. Nach fünf Jahren Abstinenz kehren die Güssinger somit in die Burgenlandliga zurück. Als Krönung wartet auf die Elf von Hannes Winkelbauer die Chance auf das Double. Im BFV-Cupfinale kommt es am Pfingstmontag zum Aufeinandertreffen mit dem kommenden Landesliga-Konkurrenten Pinkafeld. 

Neuanfang in 2. Liga
Alle im Winter geschlossenen Neuerungen, wie Trainerwechsel, Verpflichtung neuer Spieler haben nicht den gewünschten Effekt zum Durchstart erbracht. Im Gegenteil der SV Stegersbach stand bereits mehrere Wochen vor Saisonende als Abstiegskandidat fest. Fünf Siege aus 29 Spielen lautet die ernüchternde Bilanz. Nur Wimpassing war schlechter. Nach Obmann Bernhard Krammer, soll die Zeit des Wundenleckens aber nur von kurzer Dauer sein. "Es wird einen sportlichen Umbruch geben, um bestmöglich für die nächste Saison aufgestellt zu sein. Unser sportliches Ziel ist unter die Top-Vier in der 2. Liga zu kommen. 

Kurve gekratzt
Mächtige Turbulenzen gab es auch beim SV Eltendorf. Auf sehr gute Spiele folgten oft Ausrutscher. Es fehlte an nötiger Konstanz. Nach dem Rücktritt von Trainer Joachim Poandl übernahm Karl Philipp. Mit ihm gelang die nötige Stabilität. Fix ist bereit, dass es in der nächsten Saison einen Umbruch geben wird. Trainer und Spieler verlassen den Verein. Mit Denis Kulovits steht bereits ein neuer Trainer in den Startlöchern. 



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen