06.12.2017, 21:43 Uhr

Neuhaus am Klausenbach: Kinder buken Kindern Kekse

Die Kekse werden beim Adventmarkt auf Schloss Tabor für einen guten Zweck verkauft. (Foto: Jopera)
Die Kekse, die Kinder und Jugendliche auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach gemeinschaftlich herstellten, dienen einem guten Zweck. Sie werden beim kulturellen Adventmarkt verkauft, der im Schloss am 8., 9., 10., 16. und 17. Dezember stattfindet. Der Erlös geht an die Stiftung EFIS, die Therapie- und Hilfsangebote für Kinder mit psychischen Defiziten oder Erkrankungen ermöglicht.

Zur Backstube war kurzerhand das Schlosscafé umfunktioniert worden. Dank vieler helfender Hände von Kindern, Eltern, Freunden und Sponsoren gelang ein großes, süßes Keks-Potpurri.

Die Backzutaten spendierte der Großhandel Kastner aus Jennersdorf, den Keksbackofen stellte der Neuhauser Kirchenwirt Kurt Schardl zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.