24.05.2017, 20:11 Uhr

St. Martiner Kinder machten Mode aus Müll

Bei einer Recycling-Modenschau zeigten die Kinder ihre Werke. (Foto: Kindergarten St. Martin an der Raab)
Eine Modenschau mit ökologischem Hintergedanken zeigten die Kinder des Kindergartens St. Martin an der Raab bei ihrem Sommer-Gartenfest. Die Modestücke hatten die Kinder mit ihren Eltern aus Recyclingmaterial angefertigt.

Das Thema Müllvermeidung begleitete die Kinder durch das gesamte zu Ende gehende Kindergartenjahr. "Wir wollten damit einen aktiven Beitrag zu einem bewussteren Umgang mit Abfall leisten, denn wir leben heute in einer Wegwerfgesellschaft", erläutert Leiterin Brigitte Zotter.

Umwelthandpuppen, Professor Schlaumi und der Knülli-Mülliwurm dienten als umweltfreundliche Begleiter. Ein Monat lang ging das Spielzeug auf Urlaub, Recyclingmaterial wurde gesammelt, und es entstanden Kunstwerke aller Art.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
57.990
Michael Strini aus Oberwart | 25.05.2017 | 11:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.