14.01.2018, 18:11 Uhr

Tag der offenen Schultür in Jennersdorf

Nadine präsentierte den neuen Gegenstand "Robotik". (Foto: BORG/HAS Jennersdorf)
Über großes Interesse am Tag der offenen Tür, bei dem die Bildungswege am Gymnasium und der Handelsschule Jennersdorf ("i-Nova") präsentiert wurden, freute sich Direktor Peter Pommer bei seiner Begrüßung. Lisa Halper und Lena Muhr aus der 3. Klasse stellten die Inhalte der i-Nova vor, ehe Simon Pock aus der 7b-Klasse die vier Gymnasiums-Bildungswege Sport, Naturwissenschaften, Sprachen und Informatik erläuterte.


Im Anschluss konnten die Besucher das Schulgebäude erkunden, Ausstellungen besichtigen, detaillierte Informationen einholen oder sich bei spannenden Experimenten und Vorführungen unterhalten lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.