03.11.2017, 00:11 Uhr

Martinistüberl in St. Martin/Raab wieder geöffnet

Bei der Wiedereröffnung des Lokals (von links): Siegfried Niederer, Romana Kapper, Roman Bedöcs, Karin Kapper, Werner Hartmann (Foto: Privat)
Lange stand das Martinistüberl in St. Martin an der Raab nicht leer. Nachdem der Vertrag mit der Vorpächterin des Cafés in der Martinihalle Ende Juli beendet wurde, vergab die Gemeinde das Lokal an die Schwestern Karin und Romana Kapper aus Schiefer. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten gab es am Nationalfeiertag die Wiedereröffnung.

Die Gemeindevertreter Siegfried Niederer, Roman Bedöcs und Werner Hartmann wünschten den beiden Neo-Gastronominnen viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.