Anzeige

Verantwortung zeigen! Advent 2020 | Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach & Caritas Lerncafes St. Veit und Siebenhügel in Klagenfurt
Keksduft liegt in der Luft

9Bilder

Ein besonderes Jahr mit vielen Herausforderungen und Belastungen geht nun bald zu Ende und so war es dem Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach in zweierlei Hinsicht wichtig, auch heuer im Rahmen des VZ Adventkalenders ein Projekt umzusetzen. „Jetzt jenen zeigen, für die es momentan nicht einfach ist, dass man an sie denkt und auch unseren MitarbeiterInnen ein bisschen Abwechslung in ihren aktuell belastenden Alltag bringen, das war unsere Motivation für die Aktion „Keksduft liegt in der Luft““, erklärt der Geschäftsführer und ärztliche Leiter Ernst Benischke die Beweggründe für die Mitwirkung.

So hat sich das innovative Krankenhaus mit seiner engagierten Belegschaft entschieden, für die Kinder der Caritas Lerncafes St. Veit und Siebenhügelstrasse Kekse in der hauseigenen Betriebsküche zu backen, diese hübsch zu verpacken und den Lehrkräften zur Weitergabe an die Kinder zu übergeben. An drei Tagen konnten sich kleine Gruppen von MitarbeiterInnen im Schichtbetrieb in der Betriebsküche einfinden und Kekse backen. „Natürlich alles unter Berücksichtigung der strengen Hygienevorschriften, denn es ist eine Frage der Einstellung, auch unter diesen schwierigen Bedingungen mit Freude und Spaß an einer guten Sache mitzuwirken und das haben unsere MitarbeiterInnen in den paar Stunden unter Beweis gestellt“, ergänzt der Mediziner mit Stolz.

Die Lerncafes sind für Kinder im Pflichtschulalter - viele von ihnen haben Migrationserfahrung - besonders wichtig. Denn nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder bei einer guten Schulausbildung selbst zu unterstützen. Hier finden die Kinder Unterstützung und liebevolle Betreuung. In einer Zeit des „distance learnings“ fallen Freunde und wichtige Bezugspersonen weg. „Wir wollten die Kinder mit süßen Keksen ein bisschen aufmuntern und ihnen die Zeit bis Weihnachten verkürzen. Vielleicht machen sie mit ihren Betreuungslehrern eine kleine Adventfeier, da dürfen Kekse natürlich nicht fehlen“, erzählen Sabine, Jasmine und Roland, warum sie mit dabei sind, während sie fleißig den Keksteig rollen und sich Gedanken über die Verzierung machen. Denn dankenswerter Weise hat Dr. Oetker die Dekoration zur Verfügung gestellt, damit es so richtig bunt wird.

Bei der Übergabe der Kekse im Lerncafe St. Veit erzählt die Leiterin, dass Kekse den Mädchen und Buben auch ein Stück der österreichischen Kultur vermitteln und ihnen Nikolaus und Weihnachten in unserer Tradition näherbringen. „Umso schöner, wenn es auch unser Auftrag war, den Kindern die Kultur unseres Landes auf süße Weise zu vermitteln, das freut uns umso mehr“, so Ernst Benischke. Die vielen kleinen Geschenkpäckchen sind übrigens alle mit einem coolen bunten Bleistift geschmückt und warten stapelweise nun auf die Kinder, die nun bald wieder kommen dürfen.

Und auch im Lerncafe Siebenhügel wird ein Päckchen nach dem anderen vorerst noch gut versteckt, „denn wir wollen die Kinder natürlich mit einer kleinen Adventfeier überraschen“, erzählt Susanne Eröss-Pilz, die Leiterin des Lerncafe`s und freut sich schon sehr auf ein Wiedersehen mit ihren Schützlingen. „Unsere Kinder kommen aus Rumänien, Syrien, Afghanistan, Iran, Türkei und natürlich Österreich, daher sind die Begegnungen innerhalb einer kleinen Feier immer etwas ganz besonderes, weiß die Pädagogin mit Herz zu erzählen, denn so haben wir einen kulturellen Austausch der für alle bereichernd ist.

Das Projekt findet statt im Rahmen des Adventkalenders des Netzwerks Verantwortung zeigen!, einem Verbund von Unternehmen und Organisationen, die sich mit konkreten Aktionen für verantwortliches Wirtschaften und guten sozialen Zusammenhalt im Land stark machen. 80 Unternehmen sind Partner des Netzwerks, das Deutsch Ordens Krankenhaus und die Caritas sind schon seit Jahren aktiv dabei.

Mehr über alle Projekte finden Sie auf der Facebookseite www.facebook.com/verantwortung.zeigen/ und auf LinkedIn https://www.linkedin.com/company/verantwortung-zeigen

#verantwortungzeigen #vzadventkalender2020 #engagierteunternehmen #gemeinsamgutestun

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen