Pensionistenverband Kremsmünster
Vorstand einstimmig wiedergewählt

Zahlreiche Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes geehrt.
  • Zahlreiche Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes geehrt.
  • Foto: PV Kremsmünster
  • hochgeladen von Franz Staudinger

KREMSMÜNSTER (sta). Bei der am 23.02.2019 abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes Kremsmünster wurde Edeltraud Guggi als Vorsitzende und der gesamte Ausschuss einstimmig wiedergewählt. Neben den zahlreich erschienen Mitgliedern konnten auch Landespräsident-Stv. Franz Röhrenbacher, Vizebürgermeister Christian Kiennast, SPÖ Parteivorsitzender Roland König und Frauenvorsitzende Magda Dorfer begrüßt werden.
Vorsitzende Edeltraud Guggi und Schriftführerin Christine Grubbauer informierten über die Aktivitäten im Jahreskreis. Der Kassabericht ergab stabile Verhältnisse was durch die Kontrolle bestätigt wurde.

70 Jahre Pensionistenverband
Landespräsident-Stv. Franz Röhrenbacher dankte in seinem Referat für die hervorragende Arbeit in der Ortsgruppe. Er sprach das heurige Jubiläum „70 Jahre Pensionistenverband“ an und spannte einen Bogen von den Anfängen über die derzeitige politische Situation bis hin zu den Herausforderungen der nächsten Jahre. Die Abschaffung der Wartefristen bei Pensionsantritt, keine Privatisierung der Pensionsversicherungen, sowie die Pflegegeldanpassung auch für die niedrigen Einstufungen und die Pflegeorganisation insgesamt sind große Themen in der Zukunft.
Im Zuge der Versammlung wurden 55 Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verband mit Urkunden und Treuenadeln ausgezeichnet und Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen