FF Kremsmünster
Bronze bei der Branddienstleistungsprüfung

FF Kremsmünster - Branddienstleistungsprüfung
19Bilder

KREMSMÜNSTER. Am 13. Oktober 2018 traten vier Gruppen der Feuerwehr Kremsmünster zur Branddienstleistungsprüfung in der Leistungsstufe Bronze an.

29 Feuerwehrkameraden haben dieses Abzeichen mit Bravour bestanden. Am Samstagvormittag war es endlich soweit. Nach wochenlangem Training, waren alle vier Gruppen bestens für das bevorstehende Branddienstleistungsabzeichen vorbereitet. Die Prüfung wurde am Parkplatz der Firma Mediscan abgehalten.

Bei dem Branddienstleisungsabzeichen stellt sich die Gruppe einem vorgegebenen Brand. Es wird dabei vom Gruppenkommandanten ein Kärtchen gezogen, auf dem steht, um welchen Brand es sich handelt. Es gibt zum Beispiel einen Holzstapelbrand, Heckenbrand und einen Flüssigkeitsbrand zum Abarbeiten. Der Gruppenkommandant gibt anschließend den Befehl, abzusichern, die Wasserversorgung herzustellen und je nach Brand mit dem richtigen Strahlrohr das Feuer zu bekämpfen. Ziel ist es, das Ganze zügig, jedoch sicher und fehlerfrei durchzuführen. Zusätzlich müssen von allen Teilnehmern alle im Fahrzeug mitgeführten Geräte im Fahrzeug gefunden werden.

Das Bewerter-Team mit Klaus Humer an der Spitze nahm die Prüfungen ab. Nach der Gerätekunde, bei der die Position der mitgeführten Geräte in den Fahrzeugen gezeigt werden musste, erging der Angriffsbefehl durch den Gruppenkommandanten. Die zur Prüfung angetretenen Kameraden durften sich über das BDL-Abzeichen freuen. Der Bezirksfeuerwehrkommandant (Helmut Berc), Abschnittsfeuerwehr-Kommandant (Franz Haider) und der Kommandant der Feuerwehr Kremsmünster (Andreas Gegenleitner) gratulierten zu der ausgezeichneten Leistung.

Fotos: FF Kremsmünster

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.