Feuerwehr sicherte Werbetafel in Micheldorf

An einer Werbetafel in Micheldorf hatten sich Schrauben gelöst.
5Bilder
  • An einer Werbetafel in Micheldorf hatten sich Schrauben gelöst.
  • hochgeladen von Martina Weymayer

MICHELDORF. An einem großen Werbepylon bei einem Supermarkt in Micheldorf hatten sich Schrauben gelöst. Das Verkleidungsblech in einer Höhe von ca. 15 Metern war laut Feuerwehr gefährlich locker. So wurde vom Eigentümer die FF Micheldorf alarmiert, um die Gefahr zu bannen. Nach der Erkundung wurde die Drehleiter der FF Kirchdorf angefordert, da mit dieser eine sicheres und bequemeres Arbeiten in dieser Höhe möglich war. Die Schrauben wurden durch neue ersetzt und sämtliche noch vorhandenen wurden nachgezogen. 

Fotos: Jack Haijes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen