Höss-Mautstraße: Klein-Lkw stürzt 20 Meter über eine Böschung

Kleinlastwagen stürzte über eine Böschung - der Fahrer blieb unverletzt.
  • Kleinlastwagen stürzte über eine Böschung - der Fahrer blieb unverletzt.
  • Foto: www.ff-hinterstoder.at
  • hochgeladen von Martina Weymayer

HINTERSTODER. Ein Klein-Lastkraftwagen war auf Grund eines Ausweichmanövers zu weit auf den rechten Fahrbahnrand gekommen. Er stürzte über eine 20 Meter hohe Böschung und blieb seitlich liegen. Der Fahrer war angegurtet und konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Windischgarsten begann die Feuerwehr mit den Bergungsmaßnahmen.

Die Feuerwehr Hinterstoder stellte mit Hilfe einer Traktorseilwinde das Fahrzeug wieder auf die Räder. Weiters wurden auslaufende Betriebsmittel gebunden. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug in das Tal geschleppt. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen