Nationalpark Kalkalpen
Mehr als 100 Touren im neuen Besucherprogramm 2020

Der Nationalpark Kalkalpen bietet in seinem neu erschienenen, abwechslungsreichen Sommerprogramm 2020 über hundert geführte Touren an.
  • Der Nationalpark Kalkalpen bietet in seinem neu erschienenen, abwechslungsreichen Sommerprogramm 2020 über hundert geführte Touren an.
  • Foto: NPK/Sieghartsleitner
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Der Winter ist noch lange nicht vorüber und schon haben viele wieder Lust auf die wärmende Sonne, bunte Blumen und spannende Tiererlebnisse.

MOLLN, BEZIRK KIRCHDORF. Ab April haben Besucher und Freunde des Nationalparks Kalkalpen wieder die Gelegenheit, das Gebiet von seinen allerschönsten Seiten kennen zu lernen. Den Anfang machen heuer die Birkhähne. Ihr aufgeblasenes Imponiergehabe mit Luftsprüngen, parallelem Laufen, kullernden Lauten und Schnabelhieben steht auf dem Naturschauspiel-Plan.

Bewährtes und Innovatives

Neben den bewährten Exkursionen gibt es auch dieses Jahr wieder innovative Ideen. Vor allem die Weltnaturerbe Buchenwälder stehen hierbei im Vordergrund. Erstmals wird es Welterbe Touren in allen drei Nationalpark Tälern geben, im Ennstal, im Steyrtal und im Windischgarstnertal. Ranger geben Einblicke in die faszinierende Welt der Buchen- und Buchenmischwälder. Unter fachkundiger Führung sollen die Exkursionsteilnehmer den hohen biologischen Wert dieser Wälder kennenlernen.

100 Jahre Marlen Haushofer

Anlässlich 100 Jahre Marlen Haushofer führt Rangerin Ernie Kirchweger zum Geburtshaus und den für die Schriftstellerin wichtigen Orten ihrer Kindheit. In Frauenstein, im Forsthaus Effertsbach, am Rande des Nationalpark Kalkalpen, erlebte Marlen Haushofer in den zwanziger Jahren ihre Kindheit.

Der Nationalpark Kalkalpen bietet in seinem neu erschienenen, abwechslungsreichen Sommerprogramm 2020 über hundert geführte Touren an. Vom Kanuwandern, Höhlen erforschen, Nationalpark durchqueren, Hirschlos`n bis zur Gamsbrunft ist für jeden Naturfreak was dabei. „Durch jagdliche Ruhezonen legt das Wild im Nationalpark Scheu vor Menschen ab und ist dadurch besonders gut beobachtbar“, erklärt Nationalparkdirektor Volkhard Maier.

Durch die Kooperationen mit NATURSCHAUSPIEL des Landes Oberösterreich und den Tourismusverbänden werden die Nationalpark Kalkalpen Angebote einer noch breiteren Zielgruppe zugänglich.

Das Programm findet man unter www.kalkalpen.at. Es ist auch als Folder in allen Nationalpark Besucherzentren erhältlich. Auf Wunsch wird das Programm gerne kostenlos zugesandt.
Kontakt: Nationalpark Zentrum Molln, Telefon 07584/3651 oder Email an nationalpark@kalkalpen.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen