Mit trockener Haut muss man sich nicht abfinden

Das Gesicht benötigt eine weniger fetthaltige Pflege als der restliche Körper.
  • Das Gesicht benötigt eine weniger fetthaltige Pflege als der restliche Körper.
  • Foto: olly/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

KIRCHDORF (wey). Unter trockener Haut versteht man einen Zustand mit reduziertem Lipid- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut. "Ihr natürlicher Lipidmantel schützt die Zellen vor Austrocknung, weil er dem Wasserverlust durch Verdunstung entgegen wirkt", erklärt Hautarzt Georg Wersching aus Kirchdorf. Mit sinkenden Außentemperaturen geht der Feuchtigkeitsgehalt der Haut zurück. Auch austrocknende Seifen, Duschen und Vollbäder mit heißem Wasser, Diabetes oder Mangelernährung können die Haut austrocknen. Kälteschutzpräparate ("Cold Cream") und milde Seifen können helfen. "Wichtig ist, dass das Produkt speziell für trockene Haut geeignet ist", sagt der Dermatologe. Vom heißen Duschen rät der Facharzt ebenfalls ab: "Heißes Wasser trocknet die Haut gnadenlos aus. Daher runter mit der Temperatur. Danach nur so viel abtrocknen, dass die Haut noch feucht ist, und sogleich eine reichhaltige Pflegecreme- oder Lotion auftragen. Dadurch wird die Feuchtigkeit in der Haut regelrecht versiegelt und eine sehr effektive Hautbarriere erzeugt." Wenn sich trockene Haut und Juckreiz nicht bessern, sollte man den Hautarzt aufsuchen.

Nähere Infos gibt es unter www.drwersching.com.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.