trockene Haut

Beiträge zum Thema trockene Haut

Im Winter sollte man zu fetthaltigen Pflegeprodukten greifen.
2

Trockenheit & Erfrierungen vorbeugen
Tipps für Gesunde Haut im Winter

Kälte bedeutet für unsere Haut Stress. In Kombination mit trockener Heizungsluft und wasserhaltigen Pflegeprodukten sorgen Temperaturen tiefer als acht Grad plus für spröde Lippen und rissige Hände. Was man dagegen tun kann und wie man am besten vorsorgt, zeigt Werner Saxinger, Hautspezialist im Klinikum Wels-Grieskirchen, auf. OÖ. Sinkt die Außentemperatur, reduziert sich die Produktion der Talgdrüsen. „Somit wird auch der natürliche Fettfilm der Haut weniger. Bei geringer Luftfeuchtigkeit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Empfindliche Haut bracht viel Pflege.

Trockene Haut: Ein Grund zum aus der Haut fahren

Ursache für trockene Haut ist häufig eine verminderte Talgproduktion, die zu Feuchtigkeits- und Fettmangel führt. Dadurch ist der natürliche Schutzmantel der Haut beschädigt. Dies kann durch äußere Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Stress oder zu häufiges Baden verursacht werden.  Österreich (cba) Eine gesunde Hautschutzbarriere bewahrt die Haut vor dem Eindringen von Reizstoffen und hält die Feuchtigkeit im Körper. Ist diese hingegen beschädigt, trocknen die Haut aus. Dies kann Juckreiz...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Trockene Haut begünstigt Ekzeme.

Winterekzem
Wenn man am liebsten aus der Haut fahren möchte

Eisige Temperaturen im Freien und trockene Luft in beheizten Räumen strapazieren die Haut. Der Stoffwechsel der Haut ändert sich: Um die Betriebstemperatur des Körpers zu erhalten ziehen sich bei Kälte die Blutgefäße der Haut zusammen. So wird gewährleistet, dass die Körperwärme nicht nach außen hin verloren geht. Dadurch wird allerdings auch die Sauerstoffversorgung unserer Haut gedrosselt. Auch die Talgproduktion läuft auf Sparflamme. Ab minus acht Grad Celsius herrscht diesbezüglich sogar...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Empfindliche Menschen reagieren auf trockene Heizungsluft und frostige Temperaturen mit einem Winterexzem.

Im Winter braucht die Haut besondere Pflege
Wenn's spannt und juckt

Frostige Temperaturen im Freien und trockene Luft in häufig überheizten Räumen können unserer Haut im Winter ganz schön zu schaffen machen. Bei Temperaturen unter Null verengen sich die Blutgefäße der Haut deutlich. Damit reguliert der Körper den Wärmeverlust. Zudem drosselt die Haut bedingt durch den veränderten Stoffwechsel die Talgproduktion. Empfindliche Menschen reagieren nicht selten mit einem sogenannten Winterekzem. Als Folge bilden sich rissige, juckende und trockene Stellen und zwar...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Trockene Haut ist im Winter häufig.
1

Rissige Haut im Winter behandeln und vermeiden

Kalte Temperaturen fördern Risse an unseren Händen. Für manche Körperteile ist der Winter keine leichte Zeit. Man nehme unsere Hände her, die zum Einen mit Fingern zu kämpfen haben, die bei starker Kälte gerne mal zu kleinen Eiszapfen werden. Vor allem aber trocknen unsere Pfoten bei niedrigen Temperaturen regelmäßig aus. Unter der Haut befinden sich Drüsen, die Talg produzieren und uns dadurch an der Oberfläche "einfetten". Ist es um uns herum zu kalt, wird die entsprechende Talgproduktion...

  • Michael Leitner
Dr. univ. med. Barbara Guttmann - Ärztin für Allgemeinmedizin, Spezialgebiet: Haut
Anthroposophie, Akupunktur, Hypnotherapie
3

Trockene Haut - Juckreiz & Co "ganzheitlich betrachtet"

Vortragende: Dr. univ. med. Barbara Guttmann Früher war trockene, dünner werdende Haut ein Problem der älter werdenden Generation. Heute häuft sich dieses Problem in allen Altersklassen, angefangen beim Säugling. Wir wissen, dass nicht nur das Rauchen, UV-Strahlung, trockene Heizungsluft und kaltes Wetter die Haut austrocknet. Auch ungeeignete Salben, Cremen, Seifen, Waschmittel, Wasser und unser Umgang damit können die Haut schädigen und irritieren. Viele unterschiedliche Erkrankungen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Heidi Steiner
Vor allem Männer leiden unter trockener Körperhaut. Frauen hingegen achten sehr darauf, sich einzucremen.

Trockene Haut: Was tun, wenn es juckt und kratzt

Sobald die kalte Jahreszeit beginnt, kommt auch die trockene Heizungsluft und mit ihr die trockene Haut. Viele Menschen leiden besonders in dieser Zeit unter lästigen, geröteten und rissigen Partien im Gesicht und am Körper. Dabei gäbe es einfache Maßnahmen, um dem vorzubeugen. Verschiedene Auslöser Grundsätzlich produziert die menschliche Haut selbstständig einen Fettfilm, der diese vor äußeren Einflüssen schützt. Aus verschiedenen Gründen kann es jedoch zu einer vermehrten Entfettung...

  • Linz
  • Victoria Preining
Rau, rissig und juckend: Erhöhter Feuchtigkeitsverlust führt bei vielen Menschen zu trockener Haut.

"Die Behandlung hängt vom Zustand der Haut ab"

BEZIRK. Trockene Raumluft, Hautalterung und mehr - dass spannende oder juckende Haut nicht nur eine Begleiterscheinung kalter Wintertage ist, verrät die Gallspacher Apothekerin Barbara Fragner. Was ist trockene Haut? Fragner: Trockene Haut kommt am häufigsten an Händen, Ellenbogen, Füßen oder Knien vor. Auch im Gesicht kommt es oft zu Hauttrockenheit. Man unterscheidet verschiedene Stadien: Zuerst wird die Haut rau, und es kommt zu einem Spannungsgefühl. Erhöht sich der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christine Schneider
Trockene Haut braucht viel Fett und vor allem Feuchtigkeit.

Trockene Haut ist oft rau und ohne Glanz

Viele Frauen kennen das Problem trockener Hautstellen: Die Haut spannt, sie schuppt und beginnt manchmal auch zu jucken. Schuld daran sind die Talgdrüsen. Sie produzieren zuwenig Feuchtigkeit. Was dagegen hilft ist eine gute Feuchtigkeitscreme, die am besten morgens und abends aufgetragen wird. Wirkstoffe wie Harnstoff, Hyaluronsäure, Aloe Vera und auch Glycin sorgen für eine gute Rückfettung und Durchfeuchtung der geplagten Hautstellen. Viel trinken Von innen hilft der Haut Wasser, denn...

  • Silvia Feffer-Holik
Sarah Knauder vom Institut Schönheitsschlaf in Linz.

Pflegetipps für die Übergangszeit

Spannende Haut, fliegende Haare, aufgesprungene Lippen: Beinahe jede Frau kennt derzeit mindestens eines dieser Beautyprobleme. Die Übergangszeit ist auch für die Haut eine große Herausforderung. "Durch die Heizungsluft drinnen und die Kälte draußen wird die Haut trocken und strapaziert", weiß Sarah Knauder vom Institut Schönheitsschlaf. Die Expertin rät dazu, den Körper regelmäßig zu peelen und reichhaltige Cremen zu verwenden – vor allem an den Händen, Schienbeinen, Knien, Ellbogen und Füßen....

  • Linz
  • Nina Meißl

Die Kälte setzt trockener Haut zu

Reichhaltige Cremen und Körperöle lindern Spannungsgefühle MONDSEE (csw). Kälte und trockene Heizungsluft belas-ten trockene Haut im Winter zusätzlich. "Auch die Temperaturunterschiede bringen sie leicht aus dem Gleichgewicht", erklärt die Mondseer Kosmetikerzeugerin Claudia Niederdorfer (Natur in Kosmetik Austria). Die Folge: Die Haut ist glanzlos, spannt, juckt und ist rau und schuppig. Fett- und Feuchtigkeitsmangel lassen sie zudem schneller altern. Wichtig bei trockener Haut ist die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Trockene Haut kann jucken und sogar Risse bilden.
3

Hautpflege im Winter: Mehr Fett und Feuchtigkeit

Sie spannt in der Regel, bei manchen juckt sie sogar oder neigt zu Schuppenbildung: Vor allem im Winter leiden viele unter trockener Haut. "Jede Haut wird durch klimatische Bedingungen beeinflusst. Auch Hautkrankheiten werden im Winter schlimmer als sonst", weiß Helmut Kehrer, Dermatologe am Krankenhaus der Elisabethinen in Linz. Krankheit als Ursache Krankhaft ist trockene Haut dann, wenn sie beeinträchtigt, etwa durch Juckreiz, Brennen, Rötung, eine ausgeprägte Schuppung bis hin zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Besonders in der kalten Jahreszeit ist trockene Haut ein großes Thema.

Heizungsluft und Hallenbad setzen der Haut zu

Besonders in der kalten Jahreszeit ist trockene Haut, oft verbunden mit Juckreiz, ein großes Thema. KLAUS, BEZIRK (wey). Die trockene Heizungsluft, häufiges und langes Duschen mit heißem Wasser, ausgiebige Bäder mit duftenden Zusätzen, chlorhältiges Wasser in der Therme, im Whirlpool oder im Hallenbad: Das alles strapaziert die Haut und trocknet sie mehr und mehr aus. Ist die Balance der Haut mal durcheinander, dann wird es ohne adäquate Therapie immer schlimmer. "Rötung, Ekzeme und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Hochwertige Pflegeprodukte können vorbeugend oder helfend eingesetzt werden.
2

Trockene Haut, was nun?

Im Winter leidet die Haut unter Trockenheit. Doch das muss nicht sein. BEZIRK (ach). Unsere Haut ist in der kalten Jahreszeit mehr Belastungen als sonst ausgesetzt: Warme Heizungsluft im Innenbereich und kalte Luft draußen setzen der Haut, dem größten Organ des Körpers, zu. Trockene, juckende Hautstellen, die als unangenehm empfunden werden, können entstehen. Doch was tun? Wir haben mit Apothekerin Christina Berger von der Löwen-Apotheke in Braunau gesprochen. „Vor allem im Winter sind...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Mandel, Olive, Jojoba: Vor allem im Winter sind rückfettende Pflegesalben für die Haut wichtig.

Warum Fett im Winter besonders wichtig ist

Unsere Haut schützt uns, doch gerade in der kalten Jahreszeit hat auch sie spezielle Bedürfnisse. BEZIRK (gasc). Gerötete Handrücken, rissige Ellbogen und spröde Lippen – das kommt wohl vielen bekannt vor. Trocken Haut ist eine unangenehme Sache, an der ein großer Teil der Bevölkerung leidet. Der Rieder Hautarzt Gerald Minimair weiß, woher sie kommt und was man dagegen unternehmen kann. Er sagt: "Gerade in den kalten Monaten sind sehr viele Menschen von trockener Haut geplagt. Das liegt daran,...

  • Linz
  • Gabriele Scherndl
2

Trockene Haut: Die richtige Pflege macht viel aus

BAD HALL. "Bei trockener Haut geben viele der Heizungsluft schuld. Dabei können auch Flüßigkeitsmangel, ungeeignete Ernährung, Hormonschwankungen, die Psyche oder andere äußere Einflüsse zu trockener Haut führen", weiß Andreas Gökler von der Dreifaltigkeits Apotheke in Bad Hall. Auch äußere Faktoren spielen eine wichtige Rolle für die Entstehung trockener Haut. Dazu gehören UV Strahlung, Kälte, Hitze, häufiger Wasserkontakt – dieser inkludiert übrigens auch übertriebene Hygiene – und das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Richitge Pflege kann trockene Haut in der kalten Jahreszeit vorbeugen.

Richtige Pflege für trockene Haut

Die Haut ist unser größtes Organ. Mit ihren Blutgefäßen, Drüsen, Nervengeflechten, Haaren und Nägeln schützt die Haut vor Austrocknung, Hitze, Kälte und Verletzungen. Gerade im Winter benötigt sie spezielle Pflege. FELDKIRCHEN (vom). Unterhalb von 8°C stellen die Talgdrüsen ihre Arbeit ein. Die schützende Hautbarriere aus Fetten und Feuchtigkeit wird dünner und teilweise durchlässig. Durch die trockene, kalte Luft draußen und der trockenen Luft in beheizten Raümen, wird der Haut viel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mag. Andrea Wenninger-Weinzierl, Heilborn Apotheke Bad Schallerbach

Trockene Haut

Die Haut - der Spiegel nicht nur unserer Seele BEZIRKE (ihi). Die Haut ist unser größtes Organ. Mit ihren Nervengeflechten, Blutgefäßen, Drüsen, Haaren und Nägeln nimmt sie die Umwelt für uns wahr und schützt vor Austrocknung, Hitze, Kälte, Druck und Verletzungen. Sie atmet Sauerstoff, ist Ausscheidungsorgan für Säuren und Schadstoffe und kann feinste Stoffe aufnehmen. Ohne Haut ist kein Leben möglich. Nährstofflücken Grün geerntetem Obst und Gemüse, das künstlich gereift wird, fehlen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Inge Himmelfreundpointner

Trockener Husten - so wirst du ihn schnell wieder los

Gerade der Herbst ist die ideale Zeit die Lunge zu stärken, damit du fit und vital den Winter genießen kannst. Viele Faktoren werden es dir momentan sicher nicht einfach machen, denn Klimaanlagen, überhitzte Räume oder gewisse Essgewohnheiten trocknen deine Lungen aus und trockener Husten ist vorprogrammiert. Vor allem jetzt im Herbst steigt das Arbeitspensum bis Weihnachten enorm. Stress, Zeitdruck und Überanstrengung sind vorprogrammiert und dadurch auch die Schwächung deiner Lunge und...

  • Wien
  • Liesing
  • Anna Reschreiter
Auf die richtige Pflege kommt es, damit kann bei trockener Haut geholfen werden.
2

Trockene Haut: Schutz des Lipidmantels

Die sogenannte trocken-fettarme Haut ist glanzlos, spannt, juckt und fühlt sich rau an. Sie stellt einen eigenen Hauttyp dar. BEZIRK (abr). Der Hauttyp eines jeden Menschen ist eine Veranlagung. Der Hautzustand, also das Aussehen der Haut, wird von äußeren Faktoren wie Sonne, Wind oder anderen Umwelteinflüssen sowie inneren Faktoren wie Alter und Stress beeinflusst. "Wir unterscheiden die normale, fettige, trockene und reife Haut und als Spezialform die Mischhaut. Bei der trockenen Haut handelt...

  • Schärding
  • Alexandra Brummer
2

So bringen sie ihre Haut unversehrt durch den Winter

An kalten Wintertagen braucht die Haut etwas mehr als nur die herkömmlichen Hautcremes. BEZIRK (ros). Wenn es draußen kalt ist, braucht die Haut besondere Pflege. Kommt dann noch hohe Sonneneinstrahlung an klaren Wintertagen dazu, braucht es mehr als nur Hautcreme. "Je kälter es draußen ist, desto fetter und wasserärmer sollte das Hautpflegeprodukt sein, da "trockene Haut" meist in erster Linie fettarme Haut ist. Außerdem ist Wasser bei Minustemperaturen eher kontraproduktiv, da Eiskristalle...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Auch bei der richtigen Pflege für den Hauttyp gilt: weniger Creme ist manchmal mehr.

Richtige Pflege hilft gegen trockene Haut

BAD LEONFELDEN (dur). Trockene Haut kann viele Ursachen haben, weiß Kosmetikerin Maria Ratzenböck, die im Spa Hotel Bründl das Mara Wohlfühlzentrum betreibt. Wenn man zu wenig trinkt, wirkt sich dies ebenso negativ auf die Haut aus wie Medikamente oder dem Hautbild nicht entsprechende Kosmetikprodukte. Zudem kann trockene Haut genetisch bedingt sein oder von Veränderungen wie Temperaturunterschieden beeinflusst werden. Sparsam bei Peelings Viele greifen bei trockener Haut zu Peelings....

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Anzeige
Zusammen mit ihren sechs Mitarbeiterinnen verwöhnt Inhaberin Elfriede Knoll (r.) jedes Herz.
2

Hietzinger Beauty-Tipps für den Frühling

Kosmetikexpertin Elfriede Knoll erzählt, wie man fit und strahlend in den Frühling startet. HIETZING. Der Frühling klopft bereits an die Tür und es wird Zeit, den vom Winter gebeutelten Körper wieder zu verwöhnen. In Hietzing hat Kosmetikexpertin Elfriede Knoll die richtigen Tipps. Der EDAK-Kosmetiksalon in der Meytensgasse bietet eine grenzenlose Wohlfühloase, wie sie jedes Herz begehrt. Auf 160 Quadratmetern verwöhnt Inhaberin Knoll ihre Kunden mit hochwertigen Kosmetikbehandlungen für...

  • Wien
  • Hietzing
  • Daniel Melcher
Mithilfe von Gesichtsmasken werden trockener Haut notwendige Nährstoffe zugeführt.
2

Für eine gesunde Haut auf Körper und Seele achten

LICHTENBERG (dur). Die Haut ist nicht nur eine äußere Schutzhülle des Körpers, sondern mit zwei Quadratmetern dessen größtes Organ. Gesundheit und Aussehen der Haut werden von körperlichen und seelischen Beschwerden beeinflusst. "Die Haut ist der Spiegel der Seele", weiß Sabine Forster, diplomierte ganzheitliche Naturkosmetikerin aus Lichtenberg. Neben erblicher Veranlagung können Stress, Probleme, falsche Ernährung, Kaffee, Nikotin, zu wenig Flüssigkeit, Sonne, Wind und Kälte zu Hautproblemen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.