Dreitägiges Fest
Molln feiert im September 2020 das Fest der Volkskultur

3Bilder

Im Frühjahr 2018 hat die Marktgemeinde Molln vom Forum Volkskultur den Zuschlag für die Durchführung des dreitägigen Festes der Volkskultur 2020 bekommen.

MOLLN. Eine Mollner Abordnung konnte im September 2018, beim damaligen Fest in Windhaag, die Gemeinde präsentieren. "Dank unserer engagierten Vereine gelang uns eine gute Vorstellung unserer schönen Heimatgemeinde. Herzlichen Dank nochmal an die Teilnehmer", berichtet Gudrun Kößner, bei der die organisatorischen Fäden für das Fest zusammenlaufen. "Nun gilt es, das Fest in Molln vorzubereiten und so laufen die Arbeiten bereits auf Hochtouren." Kein Wunder, gilt es doch, den 25 Landesverbänden des Forums Volkskultur eine entsprechende Bühne zu bereiten und ein interessantes sowie abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu gestalten.

In enger Kooperation mit dem Forum Volkskultur wird das Fest, das die vielfältigen Kulturformen in Oberösterreich präsentiert, vorbereitet. Gezeigt wird die ganze Bandbreite der heimischen Kultur, von den Trachten über die Chöre und Musikvereine bis hin zu den Schützen und den Kunsthandwerken.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.