Riesen-Ansturm auf die zweite Rieder Märchenstunde

Karin Plursch mit Sabina Haslinger
7Bilder

RIED/TRAUNKREIS. Der Veranstaltungsraum im Altenheim Ried war bis auf den letzten Platz gefüllt. Einige Sessel mussten sogar in die offene Türe gestellt werden, um allen Besuchern Sitzplätze zu bieten. Gut 60 große und kleine Besucher lauschten den Märchen, die von Sabina Haslinger frei erzählt wurden. Gemeinsam sangen alle Anwesenden das Märchen Hänsel & Gretel. Auch aus einem Buch (Die unglaublichen Abenteuer der Hl 3 Könige) wurde mit Kamishibai-Unterstützung (japanisches Papiertheater) vorgelesen.

Neben den begeisternden Märchen aus Österreich und Deutschland gab es für alle Besucher 7-Zwergerl-Tee der Firma Bergkräuter zum Verkosten und eine Probe zum Mitnehmen. Bei der Märchenbücher-Verlosung flogen den Kindern die Glücks-Vogerl zu: Die Verlage Tyrolia, Esslinger und Königsfurt-Urania unterstützen diese Veranstaltung mit Buch-Spenden und so freuten sich viele Kinder über neue Märchenbücher. Auch Karin Plursch von der Rieder Gemeindebibliothek freute sich über märchenhaften Lesestoff, der schon am Sonntag zum Ausleihen zur Verfügung stehen wird.

"Es war eine tolle Veranstaltung, die wir sicherlich wieder wiederholen möchten", so Sabina Haslinger abschließend.

Fotos: privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen