Weihnacht in Hinterstoder und Flamenco am Prielergut

2Bilder

Am 24.Dezember fand wieder "Weihnacht in Hinterstoder" beim Polsterstüberl statt. Eine enorme Karawane an Menschen zog von beiden Seiten zum Polsterstüberl um bei Punsch und Suppe das Christkind zu erwarten. Die Stodertaler Sängerinnen kündeten dann das Christkind an. Es kam mit Josef und Maria auf einem Schlitten. Ein Engerl und ein Hirte begleiteten dann dieses Christkind zur Krippe, dort wurden dann auch die Geschenke an die Kinder verteilt. Mit Gesängen der "Stodertaler Sängerinnen" und den "Stodertaler Bläsern" fand das Ereignis seinen Abschluß.

Am 28.Dezember fand im KUNST-SchAU-STALL der "FLAMENCO-ABEND" statt. Vollkommen ausverkauft, sodass viele Menschen leider wieder nach Hause geschickt werden mussten fand diese Veranstaltung großen Anklang. Die beiden jungen Tänzerinne, die am "Conservatorio de Danza in Granada" studieren zeigten uns klassischen Flamenco, sowie Buleria und Sevillanas. In der Pause gab es dann Tapas zu verkosten.

Das Publikum war hingerissen von der Künsten der beiden Mädchen und es gab zum Schluß endlosen Applaus. Wieder einmal ein gelungener Abend im KUNST-SchAU-STALL.

Fotos: Privat

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.