Taekwondo: 2x Gold bei der Staatsmeisterschaft

3Bilder

Auch im coronageplagten Jahr konnten wir vom Verein Taekwondo Kirchdorf zwei Kämpferinnen zur Staatsmeisterschaft nach Baden entsenden: Kathrin Jirka und Marlene Jahl.

Beide Kämpferinnen bereiteten sich trotz Trainingsstop im Frühjahr, Ferien im Sommer und reduziertes und auflagenabhängiges Training im Herbst bestmöglich und meist in Eigenregie auf dieses Turnier vor.

Voller Motivation und Selbstvertrauen reisten beide zur Staatsmeisterschaft an. Kathrin startete in der Klasse -73kg, Marlene in der Klasse +73kg.

Sowohl Kathrin als auch Marlene konnten das Trainierte super umsetzten und ließen ihren Kontrahentinnen keine Chance. Am Ende gab es für beide den Staatsmeistertitel als Belohnung.

Somit hat Kirchdorf zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins zwei Staatsmeistertitelträger in einem Jahr in der selben Disziplin.

Danke auch an Tonia Scharpantgen für die Betreuung der Kämpferinnen vor Ort.

Herzlichen Glückwunsch!!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.