Dritter Platz bei der Schlittenhunde WM

2Bilder

INZERSDORF (sta). Daniel Roier aus Inzersdorf nahm mit seinen Huskys bei der Schlittenhunde-Weltmeisterschaft in Auronzo in den Italienischen Dolomiten teil. Über eine Distanz von dreimal 12,5 Kilometer erreichte er in seiner Klasse einen dritten Platz. "Nach den ersten beiden Tagen lagen wir sogar auf dem zweiten Platz, aber leider wurde ich noch von einem Ungarn überholt. Mein dritter Lauf war leider auch ein bisschen verpatzt, weil ich mich bei der Wachsabstimmung für den nassen Neuschnee verschätzt habe und der Schlitten nicht richtig gelaufen ist", so der 28-jährige Kremstaler. "Ich bin aber sehr zufrieden mit der Bronzemedaille. Es war eine tolle Veranstaltung mit der schönsten und anspruchvollsten Strecke, die ich je gefahren bin".

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen