17.10.2017, 13:37 Uhr

Die Region Pyhrn-Priel bekommt einen Klimacoach

Klimabündnis (Foto: Klimabündnis)
Linz, 12. 09. 2017. Georg Habacher, Sekretär und Projektleiter, Verein Energieautarke Region Pyhrn-Priel, wird zertifizierter Klimacoach.
Georg Habacher und 15 weitere „Klimacoaches“ werden sich fortan mit fundiertem Wissen für den Klimaschutz und eine nachhaltige Gemeindeentwicklung stark machen. Ihnen wurde am 12.09.2017 feierlich von LAbg. Ulrike Schwarz, in Vertretung von LR Rudi Anschober, die Auszeichnung verliehen.
Dieser Urkundenverleihung ist die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung zum „Klimacoach“, im Zeitraum von Mai bis September 2017, vorangegangen. Dabei wurden die Teilnehmenden aus den OÖ Gemeinden durch die Erarbeitung von Einzelprojekten, kreativen Vorführungen und einer Vielzahl von Vorträgen, zu den diversen Klimaschutzthemen, bestmöglich darauf vorbereitet, den Klimaschutz in ihrer Kommune weiter zu treiben.
Die Ausbildung wurde vom Klimabündnis Oberösterreich durchgeführt und gliedert sich in folgende Bereiche:
• Lebensstil und Ressourcen
• Klimawandel und Anpassungsstrategien
• Mobilität und Siedlungsentwicklung
• Bodenschutz und Raumplanung
• Energie und Partizipation
• Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Georg Habacher verfasste seine Einzelarbeit mit dem Titel „Transformation der Mobilität im ländlichen Bereich“.
Ein Sketch, über das Thema „Green Events“, entstand im Rahmen der Gruppenarbeit.
Der Verein Energieautarke Region Pyhrn-Priel bedankt sich für sein Engagement.
Die Ausbildung wurde vom Klimabündnis OÖ, mit Unterstützung des Landes OÖ,
durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.