03.07.2017, 20:39 Uhr

"es brodelte am Hof" - Jazz am Bauernhof

das Publikum war begeistert! Dickbauer Collective mit Klaus Dickbauer, Stephan Dickbauer, Christian Wendt, Mathias Ruppnig, Patrice Hèral, Johannes Dickbauer und Asja Valcic
Kremsmünster: Vierkanter Moardorfer |

Gemütliche Stunden mit guter Musik genossen viele Besucher bei Jazz am Bauernhof in Kremsmünster. Bereits zum siebenten Mal fand dieses Jazz-Festival am Vierkanter der Familie Dickbauer statt.

Ein spannendes Programm mit ganz vielen musikalischen Richtungen wurde dargeboten. Patrice Héral, der unglaublich talentierte Multi-Perkussionist und Beat-Boxer am Solo-Set. Weiters aus den USA "No Reference For Taste" und die junge steirische Band „Loktor“ entführte bei Sonnenuntergang die Besucher in die Fusion-Groove-Welt.
Den Abschluss im Konzertreigen machte Dickbauer Collective im bezaubernden Ambiente des Innenhofs. Das neue Album wurde präsentiert und der fantastische junge Chor "Coro Siamo" verstärkte das Klangvolumen mit ihren Stimmen. Das begeisterte Publikum dankte mit viel Applaus. Man kann schon gespannt sein, welche bekannte Größen der Jazz-Szene bei "Jazz am Bauernhof 2018" zu Gast sein werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.