29.11.2016, 15:08 Uhr

Narrenwecken der Narrenzunft der Schwarzen Grafen zu Micheldorf

Bereits zum 21. Mal erstürmte die Narrenzunft Micheldorf am Samstag den 12. November 2016, um 11 Uhr 11, das Gemeindeamt – zum ersten Mal ein Containerdorf!

MICHELDORF. Nach zwei Jahren als Grafenpaar und die letzte Saison als OÖ Landesgrafenpaar übergaben Gräfin Christine vom Polsterreich und Graf Pepi von der Möbelkultur die Insignien an das neu ernannte Grafenpaar, Gräfin Sarah I. die Shopping Queen und Graf Daniel I. der Schattenmacher.

"Wir hatten Mühe, das beim Sturm auf das Gemeindeamt nicht die Container auseinander gefallen sind. So einer närrischen Übermacht hielten die dünnen Wände dieser Baracken natürlich nicht lange stand und bot den Gemeindevertretern auch kaum Schutz zu ihrer Verteidigung", berichten die Micheldorfer Faschingsnarren. "Vizebürgermeister Reinhold Binder hat sehr schnell aufgegeben und uns den Schlüssel und die Gemeindekassa ausgehändigt."

Unterstützung gab es auch vom Schlierbacher Landenprinzenpaar mit ihrem Präsidenten.

Anschließend besuchten sie noch die Bewohner und deren Betreuer für besondere Menschen in der Schön, wo der Musikzug aufspielte und die Gardemädchen Krapfen verteilten.

Fotos: Nazu Mido
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.