13.09.2016, 14:54 Uhr

"Pfadis" feiern mit Glenn & Frankie

Bandleader Norbert Hebertinger in einer Original Uniform des Glenn Miller Orchesters mit Sänger Josef Ortner. (Foto: Foto: Privat)

Seit 15 Jahren gibt es die Pfadfindergruppe Kremstal. Zum Jubiläum kommen Glenn Miller & Frank Sinatra.

KREMSTAL (sta). Im Herbst 2001 begann die Pfadfindergruppe Kremstal mit 20 Kindern ihre Arbeit. In den darauf folgenden Jahren wuchs die Gruppe stetig an und die vier Altersstufen wurden Schritt für Schritt aufgebaut. Wöchentliche Heimstunden, Wochenendaktivitäten und Lager bilden das Programm der Pfadfindergruppe, das junge Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbewusstes und kritisches Erwachsensein begleiten soll.
Die Sommerlager der ersten 15 Jahre führten die jüngeren Pfadfinder an viele verschiedene Orte in Oberösterreich, die älteren aber auch weit darüber hinaus: nach Frankreich, Rumänien, Norwegen, Südtirol, Holland, Litauen, England und Schottland. An bisher drei großen internationalen Pfadfinderlagern mit mehreren 1000 Teilnehmern haben die Kremstaler „Scouts“ und „Girlguides“ bereits teilgenommen. Über 50 Kinder und Jugendliche sind derzeit gemeinsam mit elf ehrenamtlich arbeitenden Leitern und einem 14-köpfigen Elternrat in der Gruppe aktiv.

"Glenn & Frankie" im Schloss Neupernstein
"The Best of Glenn Miller & Frank Sinatra"- unter diesem Titel spielt das PT ART Orchester am 22. September 2016 im Schloss Neupernstein (19 Uhr) ein Benefizkonzert. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit der Pfadfindergruppe Kremstal zugute. Norbert Hebertinger und sein Ensemble treten dabei in Original Uniformen des Glenn Miller Orchesters der 40er Jahre auf. Als Sänger ist Josef 'Pepi' Ortner zu hören. Es darf auch getanzt werden. Eintritt: VVK 16 Euro (VKB Kirchdorf), AK 21 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.