21.12.2017, 13:51 Uhr

Physiopraxis Kirchdorf unterstützt das Christkind

Gerda (li.) und Martina Kastner mit Franz Staudinger
KIRCHDORF (sta). Mit 350 Euro unterstützen Martina (li.) und Gerda Kastner (re.) von der Physiopraxis Kirchdorf die "Aktion Christkind" der BezirksRundschau. Unterstützt wird damit der zweijährige Mattis aus Wartberg/Krems, der an einer seltenen Genkrankheit leidet und Hilfe braucht. "Wir unterstützen die Familie gerne mit dieser Spende. Uns geht es gesundheitlich gut, da ist es eine Selbstverständlichkeit, dass man hilft, wenn es jemand nicht so einfach hat im Leben", sind sich die Schwestern einig. Den Spendenscheck übernommen hat Redaktionsleiter Franz Staudinger von der BezirksRundschau Kirchdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.