29.06.2017, 14:22 Uhr

Der Micheldorfer Jagag´sang ging nicht baden, sondern holte Gold!

Auszeichnung in Gold für den Micheldorfer Jagagsang beim Regionalchortag 2017. (Foto: Micheldorfer Jagagsang)
MICHELDORF, KREMSMÜNSTER. Der Micheldorfer Jagagsang hat sich beim diesjährigen Regionalchortag am 18. Juni 2017 in Kremsmünster, erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1998, einem Wertungssingen gestellt. Im voll besetzten Festsaal des Schlosses Kremsegg überzeugten die singenden Jäger und Treiber nicht nur das begeisterte Publikum, sondern sie wurden auch von der hochkarätigen Fachjury mit der besten Bewertung, einer „Auszeichnung in Gold“, gewürdigt.
„Wir freuen uns sehr, so für die stete und intensive Probenarbeit belohnt zu werden und es motiviert uns für die Zukunft, das erreichte Niveau nicht nur zu halten, sondern weiterzuentwickeln“, so Xangsleiter Gerald Greimel bei der Verlautbarung des Ergebnisses.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.