15.11.2016, 19:00 Uhr

Firma Piesslinger unterstützt Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel

Die Organisatoren Renate und Manfred Rettenegger (außen) mit Firmenchef Christof Piesslinger und Betriebsrat Wilfried Pernold bedanken sich für die Unterstützung. (Foto: Privat)

Belegschaft der Fa. Piesslinger in Molln verzichtet auf Weihnachtsgeschenke und unterstützt den Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel.

MOLLN. Pünktlich zu Martini überraschte die gute Nachricht des Firmenchefs und des Angestelltenbetriebsrates der Fa. Piesslinger, dass die gesamte Belegschaft auch heuer wieder auf die Weihnachtsgeschenke verzichten wird. Der Betrag wird zur Gänze der Aktion "Friedenslicht-Marathon" für Licht ins Dunkel zur Verfügung gestellt werden. So dürfen sich heuer vier junge Menschen aus Molln über ein „großes Christkindl“ freuen. Christof Piesslinger gehört bereits seit Jahren zur Laufgruppe und wird beim Marathon auch dabei sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.