28.11.2017, 15:41 Uhr

Pinguine erobern Kirchdorfer Eislaufplatz

Die Kinder am Eislaufplatz freuen sich über zwei weitere "Eispinguine".
KIRCHDORF (sta). Am Kirchdorfer Eislaufplatz können sich die kleinen Eislaufanfänger zur Unterstützung einen "Eispinguin" schnappen. Der Eispinguin dient als Hilfe zum spielerischen Erlernen des Eislaufens. "Das ist eine super Sache, aber die vier Pinguine, die es bisher gab, sind eindeutig zuwenig.", sagt Gabriele Wagner, Präsidentin des Lionsclub Ambra. Gemeinsam mit den männlichen Kollegen, dem Lionsclub Kirchdorf, wurde zwei weitere Pinguine um etwa 800 Euro angekauft.  Wolfgang Sperl, Präsident des Lionsclubs sagt. "Mit diesen Lernhilfen macht es den Kleinen sicher noch mehr Spaß, das Eislaufen zu erlernen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.