Eislaufen

Beiträge zum Thema Eislaufen

Reisen
Eisbärmädchen Finja und Mama Nora am 1. März 2020 im Tiergarten Schönbrunn
3 Bilder

Cool bleiben in Wien
Fünf Ausflugstipps für heiße Tage in der Stadt

Wenn das Thermometer in den Sommermonaten in die Höhe klettert, kann man in Wien trotzdem jede Menge „coole“ Dinge erleben. 1.Polare Zootiere besuchen Ein Besuch bei den polaren Tieren des Tiergartens Schönbrunn, den Königs-, Felsen- und Humboldtpinguinen, den Mähnenrobben und den drei Eisbären bietet sich an. Im Polardom, dem Besucherzentrum der Eisbärenwelt im Tiergarten Schönbrunn, sinken die Temperaturen im Sommer bis zu zehn Grad unter die Außentemperatur. Die Eisbärenanlage in dem...

  • 20.05.20
Politik
Der Stadtsenat tagte nicht wie üblich im Schloss Mirabell, sondern im Rathaus-Sitzungssaal.

Stadtsenat
Geld für Eisrunde im Volksgarten und Verein MARK

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus tagte der Stadtsenat gestern Montag im Rathaus-Sitzungssaal anstatt wie üblich im Schloss Mirabell. SALZBURG. „Wir können so einen genügend großen Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Mitgliedern einhalten“, erklärt Bürgermeister Harald Preuner. Geld für Eisrunde im Volksgarten Beschlossen wurde unter anderem, dass 550.000 Euro aus dem Sportbudget (ursprünglich für das SAK-Flutlicht vorgesehen) nun für die im Winter geplante 240 Meter...

  • 31.03.20
Sport
Eishockey Schiedsrichter Georg Veit.
5 Bilder

Eishockey Tirol - Schiedsrichter
"Zebras" - unterwegs mit Handzeichen und Pfeife

Die Tiroler Spielsaison 2019/20 konnte in allen Eishockey Unterligen und Nachwuchsklassen zeitgerecht abgeschlossen werden. Die Saisonen im Eishockey Unterhaus ohnehin sehr lang, und daher auch der Einsatz der Schiedsrichter (Zebras) sehr zeitaufwendig und intensiv.  TIROL (sch). Die Struktur im Tiroler Eishockey Schiedsrichter Kollegium straff geregelt, aber mit einem erfreulichen persönlichen Führungsstil. Tirols 'Schiedsrichter-Boss' Obmann Manuel Nikolic in der jetzigen Situation...

  • 24.03.20
Sport
Raphaela und Jonathan freuen sich über ihre Leistung.

Eiskunstlauf
Wieder Spitzenplätze für Eiskunstlauf-Geschwister

Eine Woche nach ihrem gelungenen Debüt im Paarlauf bei den OÖ Landesmeisterschaften in Gmunden durften sich Raphaela (7) und Jonathan (9) Aschl auch bei einem Bewerb in St. Pölten über drei Podestplätze freuen. SCHWANENSTADT. Mit ihrer synchron gelaufenen Paarlauf-Kür zur Musik „Chitty Chitty Bang Bang“ konnten Raphaela und Jonathan mit 19,08 Punkten eine persönliche Bestleistung in dieser Disziplin aufstellen. Das Geschwisterpaar aus Schwanenstadt erreichte bei diesem österreichischen...

  • 14.03.20
Lokales
Im Paracelsusbad werden aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus nur mehr maximal 100 Besucher zugelassen.
2 Bilder

Coronavirus
Stadt beschränkt Besucherzahlen bei Freizeiteinrichtungen

Nach der Ankündigung des Corona-Maßnahmenpaketes durch die Bundesregierung beschränkt die Stadt Salzburg im eigenen Bereich die Besucherzahlen. SALZBURG. Die städtischen Freizeit- und Sporteinrichtungen bleiben grundsätzlich offen, in geschlossenen Räumen werden aber nur mehr maximal 100 Besucher gleichzeitig zugelassen. Eisdisco abgesagt, Sporthallen und Co eingeschränkt Das betrifft das Paracelsusbad ebenso wie das AYA-Bad, das Kongresshaus, die Eisarena, die Sporthallen Nord und...

  • 11.03.20
Sport
"Aliens - Men in Black" - KunstläuferInnen
7 Bilder

Eisshow des ESV-Eisenstadt
Bei der diesjährigen Eisshow des Eis- und Rollsportvereins Eisenstadt (ESV-E) wurde ein spektakuläres Programm gezeigt!

Die kleinsten Kurskinder bis zu den großen KunstläuferInnen präsentierten die neu erlernten Kunststücke vor dem staunenden Publikum. Die Kleinsten begeisterten als freundliche „Gummibärenbande“ und „Aristocats“, die Mini-Kunstläufer kämpften als mutige Zauberfreunde an der Seite von „Harry Potter“ und der Kunstlauf-Nachwuchs vertrieb die „Aliens“ von der Erde. Die Gruppe der YoungStars präsentierte ihr Können zur Musik des Films „Der Nussknacker“, die KunstläuferInnen brillierten zusammen...

  • 08.03.20
SportBezahlte Anzeige
Die Kärntner Eislauf-Vereine fördern viele verschiedene Sportarten, wie Eiskunstlauf oder Eisschnelllauf.

Carinthian Speed Skating
Der Kärntner Eislaufverband fördert den Eissport

Der Kärntner Eislaufverband hat seinen Sitz in Klagenfurt, erstreckt seine Tätigkeit auf das Gebiet des Bundeslandes Kärnten und hat sich zum Ziel gesetzt: alle Arten des Eissportes und die nachstehenden Punkte zu pflegen und zu verbreiteneissportliche Veranstaltungen durchzuführenzur sportlichen Ertüchtigung der Allgemeinheit beizutragenden Eislaufsport der Jugend näher zu bringen und begeisterte Jugendliche zu fördern

  • 28.02.20
Lokales
Neue Ganzjahres-Eishalle in Ferlach geplant

Ferlach
Update: Gemeinderat gibt grünes Licht für Ganzjahres-Eissportzentrum

Eine Ganzjahres-Eishalle für Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf in Ferlach. Das Grundkonzept liegt am Tisch. Nach Gemeinderatsbeschluss wird das Land Unterstützungsmöglichkeiten prüfen.  FERLACH. Kärnten wird längst gerne als Eishockey-Bundesland Nummer Eins bezeichnet. Grund dafür geben die Traditionsvereine KAC und VSV. Auch beim Eisschnelllauf steht das südliche Bundesland nicht schlecht da: Mit Vanessa Herzog landete Kärnten mittlerweile auch im internationalen Spitzenfeld der...

  • 27.02.20
  •  1
  •  2
Sport
26 Bilder

Eiskunstlauf
Eiskunstlauf-Landesmeisterschaften (OÖ, Sbg, NÖ) in Gmunden

196 Sportler kämpften bei den Landesmeisterschaften im Eiskunstlaufen in den Kategorien Einzel- und Paarlaufen, Eistanzen und Synchroneislaufen um die begehrten Titel und Medaillen. Mit sechs Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen in den Nachwuchsklassen verliefen die Titelkämpfe für den Gmundner Eislaufverein sehr erfolgreich. Je eine Goldmedaille erliefen sich die jüngste Gmundner Starterin Marie Mitterbauer (6 J., Minis) sowie Anna Födinger (Jg. 3) und Annika Cagitz (Jg. 4)....

  • 24.02.20
Sport
4 Bilder

Union Eissportklub unumstrittene Nummer 1 im Land
Siege in allen Altersgruppen bei der Landesmeisterschaft für den Union Eissportklub Linz

Bei den diesjährigen in Gmunden ausgetragenen Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf konnte der Union Eissportklub einmal mehr seine Vormachtstellung in (Ober-)österreich unter Beweis stellen. In allen Gruppen, in denen Sportler des Linzer Eislaufvereins an den Start gingen, konnte der Landesmeistertitel nach Linz geholt werden. In der Gruppe Jugend 1 erreichten die jüngsten Teilnehmer gar einen Linzer Dreifachsieg. Hier konnte Eles Namazalieva knapp vor Vanessa Paul und der drittplatzierten...

  • 24.02.20
  •  1
Sport
Mit Eleganz und Grazie lassen die Eisläuferinnen und Eisläufer aus dem Chaos Bilder auf der Eisfläche entstehen.
7 Bilder

Synchroneislaufen
Symmetrie auf dem Eis

Die Meidlinger Sportunion trainiert Teams im Synchroneislaufen. Trainiert wird in der Donaustädter Erste-Arena und auf der Eisfläche in der Rudolfsheimer Stadthalle. MEIDLING. Wo die Cracks der Vienna Capitals mit Bodychecks und Speed-Schüssen mit dem Puck um die Eishockey-Meisterschaft kämpfen, kann man auch elegantere Bewegungen sehen: Die Meidlinger Sportunion trainiert hier und in der Stadthalle ihre Teams im Synchroneislaufen. "Wir sind nach Salzburg die zweite Hochburg dieser...

  • 20.02.20
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Wiener Spaziergänge
Wiener Eistraum

Warme Frühlingssonne, etwas Wasser auf der gepflegten Eisfläche - der Ansturm auf den Rathausplatz ist trotzdem ungemindert. Auf mehreren Flächen und auf 2 Ebenen gleiten Klein und Groß dahin. Es ist unter Tags nicht überfüllt, sehr angenehm. Schade, dass ich nicht eislaufen kann.

  • 18.02.20
Leute
Zum Saisonabschluss sorgte eine Eisdisco für Fun & Action in Schwaz

Eislauf
Yeti-Party am Eislaufplatz Schwaz begeisterte Jugendliche

Am vergangenen Freitag fand zum Abschluss der Eislaufplatz-Saison die Eisdisco am Schwazer Eislaufplatz statt. SCHWAZ. Die Veranstaltung war für Kinder und Jugendliche eine willkommene Abwechslung und war bestens besucht. Rund 80 Besucher, darunter Bürgermeister Hans Lintner und  Jugendreferentin Julia Muglach trafen zusammen, um ihre letzten Runden am Eis zu drehen. Für den DJ Sound sorgte DJ Mammut.

  • 17.02.20
Leute
Günter Schachner (3v.v.li.) sponserte Faschingskrapfen
3 Bilder

Kirchdorf
Rekordbesuch bei der Faschings-Eisdisco

„Die diesjährige Faschings-Eisdisco war mit 400 Kindern und Jugendlichen so beliebt wie noch nie“, freute sich der zuständige Stadtrat Günter Schachner (FPÖ) über die erfolgreiche Veranstaltung mit Rekordbesucherzahl. KIRCHDORF (sta). Bei idealen Wetterbedingungen heizte DJ Flame den Eisläufern wieder ordentlich ein und animierte sie mit bekannten alten und neuen Hits zum Tanz am Eis. Als Stärkung gab es wie jedes Jahr von Stadtrat Günter Schachner gesponserte, frische Faschingskrapfen....

  • 17.02.20
Lokales
Erster Euregio-Wintersporttag in Innsbruck. Die Jugendlichen konnten Sportarten wie Eishockey, Eisstockschießen, Eisschnelllauf, Kunstbahnrodeln und Speedstacking ausprobieren.
5 Bilder

Euregio-Wintersporttag
350 Jugendliche gemeinsam auf dem Eis

TIROL. Zum ersten Mal konnte in diesem Jahr der Euregio-Wintersporttag für Jugendliche stattfinden. Projekte wie auch das Euregio-Sommercamp und nun der Euregio-Wintersporttag sollen die Jugendlichen aus den drei Regionen Tirol, Südtirol und Trentino verbinden und für die Zukunft prägen. Auch in künftigen Jahren soll die Europaregion einen gemeinsamen Weg gehen und gemeinsame Aktivitäten wie diese "verbinden die nächste Generation", weiß auch LH Platter.  350 Jugendliche der Europaregion...

  • 17.02.20
Sport
Cora Köppel
13 Bilder

Ländervergleich Burgenland / Niederösterreich
10 Stockerlplätze für den ESV-Eisenstadt-Kader!

Das Landeslaufen brachte heute knapp 70 Teilnehmer, samt Gästen aus der Steiermark ins Allsportzentrums in Eisenstadt. Die EiskunstläuferInnen und Eiskunstläufer aus den oben genannten drei Bundesländern kämpften heute auf der glitzernden Eisfläche bei Sonnenschein um die begehrten Pokale. Am Programm standen nicht nur die Einzeleiskunstlaufbewerbe, sondern auch Interpretations- und Showbewerbe, sowie die Disziplin Eistanz. Bei zusätzlichen Angeboten wie einem reichhaltigem Buffet, einer...

  • 16.02.20
Sport
Raphaela und Jonathan Aschl

Eiskunstlauf
Geschwister Aschl mit Saisonbestleistung

Raphaela (7) und Jonathan (9) beim "Haydn Pokal" in Eisenstadt. SCHWANENSTADT. Die beiden Eiskunstläufer Raphaela (7) und Jonathan Aschl (9) konnten kürzlich beim "Haydn Pokal" in Eisenstadt mit ihren Einzelküren aufzeigen. Mit 18,83 Punkten gewann Raphaela souverän in der Gruppe Jugend 1 Mädchen. Ihr Bruder Jonathan stellte mit zwei Doppelsprüngen einen neuen persönlichen Punkterekord auf. Er belegte in der Kategorie Jugend 2 Knaben mit 22,41 Punkten den ersten Rang. Das erfahrene...

  • 12.02.20
  •  1
Lokales
Magic Ladis "Fire & Ice" - feurige Eislaufkunst auf dem eisigen Schlossweiher.
6 Bilder

Magic Ladis - Fire & Ice
Feuriger Eiskunstlauf auf dem eisigen Lader Schlossweiher

LADIS (sica). Ein Wechselspiel der Elemente gab es bei der "Fire & Ice" Show in Ladis zu sehen. Die Show in begnadeter Kulisse beim Schlossweiher begeisterte Jung und Junggebliebene. Show Highlight am WeiherZum wiederholten Male konnte der Ortsauschuss Ladis Nachwuchs- und Profiläufer des Tiroler Eislaufverbandes für die Veranstaltung auf das Plateau holen.  Keine leichte Aufgabe für die jungen Eislaufkünstler, aber sie meisterten die Herausforderung der Umstellung von der Halle auf den...

  • 12.02.20
Leute
Dorfgemeinschaft Traundorf
vorne v. links: Daniela Bricman, Burgi Gormernik, Daniela Krewalder, Monika Bricman, Obmann Johann Bricman;
hinten v.links: Horst Primosch, Andreas Haselböck, Florian Primosch, Adrian Bricman, Heimo Keuschnig, Bürgermeister Bernard Sadovnik, Peter Zohar und 2.Vizebürgermeister Manfred Slanitz
37 Bilder

BILDERGALERIE
KINDER-EISDISCO in TRAUNDORF

FOTOS UND TEXT: Dorfgemeinschaft Traundorf Am Samstag fand bereits zum zweiten Mal in dieser Wintersaison in Traundorf eine Kinder-Eisdisco statt. Organisiert wurde sie von der Dorfgemeinschaft Traundorf. „Der Zusammenhalt in unserem Verein ist sehr gut. Sehr viele Mitglieder helfen, damit das Eis von den Kindern genutzt werden kann. Vor allem die Männerrunde ist das ganze Jahr aktiv. Diese waren auch die treibende Kraft bei der Eisdisco.“, so der Obmann der Dorfgemeinschaft Johann...

  • 11.02.20
Leute
Felix beweist, dass man auch mit Pinguin Tempo machen kann.
9 Bilder

Der Schlittschuhspaß ist für diesen Winter erst einmal vorbei
Viel Freude beim Eislaufen

PURKERSDORF (bs). Der Purkersdorfer Eislaufplatz am Hauptplatz ist seit vielen Jahren jeden Winter ein Highlight, speziell für die Kinder. Bis Sonntag, dem Ende der Semesterferien, war geöffnet und mit diesem Tag verabschiedete sich Franz Ondrej nach zehn Saisonen als Eismeister von Purkersdorf in den Ruhestand. Die Bezirksblätter statteten dem Eislaufplatz noch einen Besuch ab. David Röck war mit Bastian und Vivien schon öfters am Eislaufplatz. „Eine super Einrichtung!“, sind sie sich einig....

  • 11.02.20
Freizeit

Familieneislaufen in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/Y. Der NÖAAB Waidhofen lädt zum Familieneislaufen. Bahn frei für ein buntes Eisvergnügen, heißt es am Sonntag, 16. Februar, ab 14 Uhr. Das bunte Treiben am Eis steht dieses Mal natürlich ganz im Zeichen des Faschings.

  • 10.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.