Eislaufen

Beiträge zum Thema Eislaufen

Bezieher von Sozialunterstützung in der Stadt Salzburg erhalten ermäßigte Saisonkarten für die städtischen Freibäder sowie die Eisarena. Im Bild das Aya-Freibad.
Aktion 2

Für 3.000 Menschen
Günstigere Tickets für Freibäder und Eisarena

Die rund 3.000 Bezieher von Sozialunterstützung in der Stadt Salzburg bekommen vergünstigte Saisonkarten für Freibäder und Eisarena. SALZBURG. Familien, Alleinerzieher und Pensionisten seien von Pandemie, Ukraine-Krieg und den stark gestiegenen Lebenshaltungskosten besonders betroffen. In seiner Sitzung am Montag, 4. April 2022, beschloss der Stadtsenat daher einstimmig Vergünstigungen für die rund 3.000 Bezieher von Sozialunterstützung in der Stadt Salzburg. Günstiger ins Freibad und in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Marie Stratberger
4

Eiskunstlauf
6 Sportlerinnen des ESV-E-Kunstlaufkaders bei Wolf-Cup in St. Pölten vertreten

Für fast alle Eisprinzessinnen war dies der erste Wettkampf außerhalb des gewohnten Eislaufplatzes. Die Mädchen zeigten sich trotz neuer Bedingungen selbstsicher am Eis. „Wir sind sehr stolz auf sie", so die betreuenden Trainerinnen Laura Müller und Stephanie Wallner. Tamara Kucher schoss über ihre Trainingsleistung hinaus, präsentierte eine schwungvolle und fehlerfreie Kür und freute sich voller Stolz über Platz 9 in der teilnehmerstärksten Gruppe von 21 Läuferinnen. In derselben Gruppe...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
Elena Mrkonjic
13

Gold und Silber für die ESV-Mädels
Erfolgreicher Wettkampf!

Bei dem diesjährigen Haydn Pokal in Eisenstadt gingen 8 Läuferinnen des ESV-E- Kaderteams den Start! Elena Mrkonjic überzeugte mit einer anmutigen Kür und strahlte in ihrer Altersgruppe bei großer Teilnehmeranzahl von 16! Läuferinnen - vom sensationellen 2. Platz! Ihre Teamkollegin Ayleen Starkl belegte - mit einer nicht ganz fehlerfreien Kür - den guten 5. Platz. Unsere Erststarterin Lina Pichler konnte ihre Trainingsziele gut umsetzen und platzierte sich in jener Gruppe auf dem tollen Platz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
Stefanie Pesendorfer
7

UEL bei der Eiskunstlauf-WM in Montpellier/FRA
Die Kufen, die die Welt(-meisterschaft) bedeuten

Linz/Montpellier(FRA). Morgen tritt die 18-jährige Stefanie Pesendorfer vom Union Eissportklub Linz gemeinsam mit ihrer Trainerin Denise Jaschek die Reise nach Frankreich an. Eine Reise zum bisher wichtigsten Wettbewerb in ihrer persönlichen Karriere und gleichzeitig der Geschichte des Union Eissportklubs. Durch hervorragende Leistungen in der bisherigen Saison, unter anderen dem Gewinn des österreichischen Staatsmeistertitels im Dezember, konnte sich Stefanie trotz langer Verletzungspause im...

  • Linz
  • Denise Jaschek
Bis 6. März hatte der Eislaufplatz Mattersburg in der heurigen Saison geöffnet.

Mattersburg
Eislaufplatz begrüßte diese Saison rund 10.700 Besucher

MATTERSBURG. Mit dem 6. März endete die heurige Eislaufsaison in Mattersburg. Auch heuer war die Pandemie noch ein Thema doch, laut Bilanz der Stadtgemeinde Mattersburg gab es heuer kaum einen fühlbaren Unterschied zu den Jahren vor der Pandemie. Insgesamt rund 10.700 Besucher zogen sich heuer ihre Schlittschuhe an, das sind etwa 109 Personen pro Tag. Vormittags wurde der Eislaufplatz wieder vor allem von Schulen besucht, nachmittags von mehr Privatpersonen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits

Zum Saisonende
Eisdisco in der Stadthalle am kommenden Samstag

Disco-Zeit in der Stadthalle Villach: Am Samstag, 19. März findet wieder eine Eisdisco statt. Eintrittskarten können schon erworben werden. VILLACH. Da fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben sind, findet am Samstag, 19. März zurm Eislauf-Saisonende wieder eine Eisdisco in der Stadthalle Villach statt. Also noch schnell die Schlittschuhe schleifen und los geht's.  Eintrittskarten können bereits jetzt beim Eismeister und in der Direktion der Stadthalle erworben werden.  Uhrzeit: 19.15 bis 22...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
9

Die Weisse Fahne weht!
Prüfung geschafft! - alle Eislaufkinder und KunstläuferInnen haben bestanden :)

Zu Saisonende dürfen so manche Eislaufkinder und KunstläuferInnen zu den Saisonprüfungen antreten. Heuer war der ESV-Eisenstadt mit seinen Trainern besonders fleißig, denn alle KandidatInnen bestanden die Tests in der Eislaufschule. Wir gratulieren und sind sehr stolz auf euch! --> Alle Namen findest Du hier: https://www.esv-e.at/aktuell/eissternchen-und-abc-tests.html?goback=165 Willst du Eislaufen lernen und nächste Saison mitmachen? --> Dann melde dich jetzt schon an unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
Gruppenbild ESV-Kunstlaufkinder, KunstläuferInnen und Trainerinnen (ganz links)
86

Eisshow vom Feinsten!
Der ESV-Eisenstadt veranstaltete eine fulminante Eisshow

1.) Lina Zwierschitz präsentierte - als unser Eislaufküken - zum allerersten Mal ihre Kür im Glitzerkleid vor Publikum und Sonnenschein. Ihre Musikauswahl „Path of the Wind“, von der Filmmusik von „Mein Nachbar Totoro“ passte wunderbar! 2.) Unsere Kleinsten ABC-Kurskinder (Grundkurse) sorgten - gemeinsam mit ihren Trainerinnen Laura, Cora, Lea, Ayleen, Jasmin und Tamara - mit einer Nummer zu dem Pop-Klassiker „YMCA“ der Band Village People für gute Laune und zeigten uns was sie heuer bereits...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
Marie Mitterbauer siegte bei den "Neulingen".
6

Skate Austria Serie
Gmundner Eiskunstläuferinnen top bei Feldkirch Trophy

Beim letzten Bewerb der Skate Austria Serie, der Feldkirch Trophy, war der Eislaufverein Gmunden mit sechs Läuferinnen und drei Podestplätzen bestens vertreten. GMUNDEN. Mit dem baldigen Saisonende der Gmundner Eishalle war die Feldkirch Trophy der letzte mögliche Bewerb der heimischen Sportlerinnen in der aktuellen Wettkampfsaison. Marie Mitterbauer (8) durfte sich erstmals über den Sieg in der Altersklasse "Neulinge" freuen. Sie lief mit viel Ausstrahlung ein fehlerfreies Programm und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Eislaufen am Wiener Rathausplatz: Eine Kulisse wie keine andere.
Aktion 3

Positive Bilanz
250.000 Menschen besuchten heuer den Wiener Eistraum

Der Wiener Eistraum geht am Sonntag zu Ende. Dank gutem Wetter und gelockerten Corona-Maßnahmen wurden heuer rund 50.000 mehr Besucherinnen und Besucher gezählt als noch im Vorjahr. WIEN. Mit Sonntag schließt der Wiener Eistraum für die heurige Saison seine Pforten. Nach 47 Tagen Eislaufvergnügen vor dem Rathaus zieht die Stadt Wien eine positive Bilanz. Rund 250.000 Menschen wurden heuer beim Wiener Eistraum begrüßt. Das sind 50.000 mehr Eisläuferinnen und Eisläufer als im vergangenen...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Für die Renovierung der alten Talstation fehlt das Geld. Drei Millionen waren eingeplant sind aber im Bau der neuen Bahn versickert.
6

Igler Bauprojekte
Vieles im Plan wenig in der Umsetzung

INNSBRUCK. Schon vor mehreren Jahren wurde den Iglern versprochen, dass man sich von Seiten der Stadt um die dringenden Bauprojekte kümmert. Viel von dem was versprochen wurde ist bis dato aber weder umgesetzt, noch wirklich geplant worden. Aktuelle Projekte  Das ein oder andere Bauprojekt wird in Igls tatsächlich umgesetzt. So entsteht an der Abzweigung Habichtstraße aktuell ein Projekt für betreutes Wohnen. Neben den 15 Wohneinheiten soll der fertige Bau auch einen Arzt und eine Spar-Filiale...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Michael Steger
Vanessa Herzog zieht voll durch und holt Bronze.
1

Sport/Eisschnellauf
Vanessa Herzog mit historischer Medaille

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog holte bei der Sprint-Vierkampf-WM in Hamar Bronze und damit das erste Edelmetall für Österreich in diesem Bewerb überhaupt. HAMAR. Top! Eisschnellläuferin Vanessa Herzog holt bei der Sprint-Vierkampf-WM in Hamar Platz 3. Die 26-Jährige schreibt damit Geschichte. Es ist das erste Edelmetall für Österreich überhaupt bei den seit 1970 ausgetragenen Sprintbewerben. Glückliche VanessaVanessa Herzog lag schon nach dem ersten Wettkampftag auf dem dritten Platz  und...

  • Kärnten
  • Thomas Dorfer
Beim Faschingseislaufen in Waidhofen war großartige Stimmung.

Eislaufen
Familieneislaufen in Waidhofen/Ybbs

Großartige Stimmung in der Eishalle beim NÖAAB Faschings-Familieneislaufen: Gratis-Eintritt und lustiges Programm am Eis am Faschingssonntag WAIDHOFEN/YBBS. Wieder fand das jährliche Familieneislaufen des NÖAAB Waidhofen/Ybbs statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Veranstaltung letztes Jahr ausfallen und konnte heuer wieder in gewohnter Weise stattfinden. Rund 350 Personen nahmen beim Faschings-Familieneislaufen teil. „Als NÖAAB sind uns unsere Familien ein Herzensanliegen. Mit dem...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Philipp Pöchmann
Rund 300 Besucher nutzen den "Ice Action Day", um verschiedene Eissportarten auszuprobieren.
2

Ice Action Day
Eisbiathlon läutete Saisonende für den Eiszauber ein

Zum Saisonfinale verwandelte sich der "Eiszauber" beim Volksgarten in den Schauplatz für den ersten "Ice Action Day" in der Stadt Salzburg. SALZBURG. An diesem Tag konnten die rund 300 Besucher die verschiedensten Eissportarten wie Eishockey, Stockschießen oder Eiskunstlauf ausprobieren. Als Höhepunkt stand am Nachmittag der "Eisbiathlon" auf dem Programm, der von der Stadt gemeinsam mit dem AK-Betriebssport veranstaltet wurde. Vorbereitungen für Badesaison Insgesamt 24 Teams wagten sich bei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Mitglieder der Sportunion Melk luden zum "Faschings-Eislaufen"
8

Faschingsspaß
Melker Sportunion feiert mit ihren Jüngsten in der Narrenzeit

Faschings-Aktivitäten der Sportunion Melk MELK. Die Sportunion Melk feiert den Fasching beschwingt mit Bewegung. Die Kinder haben großen Spaß an der Bewegung und verkleiden sich gerne. In den letzten zwei Jahren war das nicht möglich und viele der Kleinsten kennen Fasching gar nicht. "Wir danken auch allen TrainerInnen, die in den letzten Monaten sich bemüht haben trotz erschwerter Bedingungen den Sportunterricht für unsere Kids so gut es ging aufrecht zu halten. In diesem Sinne haben wir ganz...

  • Melk
  • Daniel Butter
Oh, wie war das schön. Doch jetzt hat es sich ausgedreht. Das Riesenrad am Nikolaiplatz wurde am Montag abgebaut.
2

Villach
Pfiat di Riesenradl, der Frühling kommt

Der Frühling zieht ein: Am Montag wurde begonnen die Winterattraktionen in Villach abzubauen.  VILLACH. Bis zum kalendarischen Frühling dauert es zwar noch ein paar Tage, doch die Draustadt macht sich schon bereit. Riesenrad am Nikolaiplatz, Eislaufplatz am Rathaus als auch der Winterwunderwald in der Nähe des Parkhotels werden nun abgebaut. Über drei Monate sorgten die Attraktionen für Staunen und große Freude. Vor allem der farbenfrohe Winterwunderwald war in Zeiten der Pandemie ein gut...

  • Kärnten
  • Villach
  • Chantal Buschung
Eislaufen für Anfänger: Der Hollabrunner Eislaufverein bot Kurse für die Jüngsten
3

Hollabrunner Eislaufverein
Eislaufkurs mit vollem Erfolg

HOLLABRUNN. Heuer fanden am Hollabrunner Eislaufplatz nach gezwunger Corona Pause wieder Eislaufkurse statt. Unter neuer Leitung von Andrea Wallisch (staatlich geprüfte Trainerin) und Bibiane Exel konnten über 30 Kinder und Jugendliche betreut werden. Es gab Anfängerkurse für Neulinge ab 4 Jahren und fortgeschrittenen Kurse für Kinder und Jugendliche im Eiskunstlauf. Schaulaufen als HighlightAls besonders Highlight konnten die Kursteilnehmer ihr erlerntes können zum Abschluss der Saison bei...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Ayleen Starkl
36

1. Eiskunstlauf-Wettkampf in Eisenstadt
130 SportlerInnen beim 18.Fanny-Elßler Cup 2022

Der ESV-Eisenstadt durfte so viele Gäste wie noch der am vergangenen Wochenende zum 18.Fanny-Elßler Cup begrüßen! Der erste Eiskunstlaufwettkampf in Eisenstadt seit 2 Jahren lockte 130 Starter aus 7 Bundesländern in die Landeshauptstadt. ESV-Eisenstadt konnte mit 12 Kaderläuferinnen antreten. Als Ehrengäste besuchten uns bei strahlendem Sonnenschein Herr Bürgermeister Mag. Thomas Steiner, sowie ASKÖ-Landesgeschäftsführer Bgld. Andreas Ponic . Als besondere Anerkennung für das herausragende...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ESV-Eisenstadt (ESV-E)
Leonard Tarawa und Johannes Tarawa kombinierten ihr Kostüm
26

Schwechat
Papagei, Pommes und Hopferl on Ice bei der Faschingsfeier

SCHWECHAT. Nach der Pandemiebedingten Pause wurde in Schwechat das Veranstaltungsjahr mit dem diesjährigen Fasching am Eis eingeläutet. Dabei stehen die Veranstaltungen auch im Zeichen von "100 Jahre Schwechat".  Den krönenden Abschluss der Eislauf-Saison in Schwechat bildete die Faschingsfeier mit Kostümwettbewerb. Dabei wurden nach den unterschiedlichsten Kriterien von Vizebürgermeister Christian Habisohn, Vera Edelmayr und Hopferl die besten Verkleidungen prämiert und mit Karten für den...

  • Schwechat
  • Alexander Paulus
Pack die Eislaufschuhe ein und komm am Samstag verkleidet zum Eislaufen am Rathausplatz in Villach. Dieses Mädchen hat sichtlich Spaß am Kufenflitzen.

Villach
Grande Finale für Eislaufspaß am Rathausplatz

Villach: Am Wochenende gibt's ein letztes Mal die Chance zum Eislaufen am Rathausplatz. Samstag kommen alle verkleidet. VILLACH. Die "Eiszeit" am Rathausplatz in Villach geht ins Finale. An diesem Wochende gibt es ein letztes Mal die Chance zum Eislaufen, denn der Frühling naht mit großen Schritten. FaschingseislaufAm Samstag steht der Eislaufspaß am Rathausplatz im Zeichen des Faschings. Alle großen und kleinen Kufenflitzer, die am Faschingssamstag verkleidet auf das Eis kommen, bekommen eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Dorfer
Die Schüler der vierten Klasse bedanken sich beim Maronibrater Roman Stippich.
4

Stadt Krems
Schüler finden den Kremser Maronibrater spitze

Der Kremser Maronibrater Roman Stippich ist weithin bekannt für seine köstlichen Maroni und Bratkartoffeln. KREMS. Kürzlich rettete der Maronibrater den Vormittag der vierten Klasse der Privatvolksschule Mary Ward. Sie wollten den Donnerstag mit ihrer Klassenlehrerin Astrid Hallbauer am Eislaufplatz verbringen. Eis unter Wasser "Auf Grund der Wetterbedingungen stand das Eis aber unter Wasser und war daher nicht befahrbar. Trotz Anmeldung wurden wir leider nicht informiert", schildert die...

  • Krems
  • Doris Necker
Blicken dem "Ice Action Day" mit Vorfreude entgegen: Vizebürgermeister Bernhard Auinger und Roland Oberhauser, Leiter der städtischen Betriebe.
4

Ice Action Day
Zum Saisonfinale des Eiszauber gibt es den Eisbiathlon

Bei Schnuppertrainings können am "Ice Action Day" am Eiszauber einzelne Eissportarten ausprobiert werden. Als sportliches Highlight gibt es zum Saisonfinale den "Eisbiathlon". SALZBURG. Bevor der "Eiszauber" im Volksgarten für diese Saison seine Pforten schließt, können am kommenden Sonntag, 27. Februar, unter dem Motto "Ice Action Day" verschiedene Eissportarten ausprobiert werden. Eishockey-Training und Eisstockschießen  Es gibt unter anderem Eishockey-Probetrainings für Jung und Alt,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Punkterekord und Gold für Emma Luckenberger

Eisenstadt
Gold und Silber für UES-Eisläuferinnen

Tolle Leistung der Eisenstädeter Eisläuferinnen bei der Dornbirn-Trophy in Vorarlberg. EISENSTADT. Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation herrscht in diesem Jahr bislang ein Mangel an Eiskunstlaufbewerben in Österreich, weshalb sich eine kleine Abordnung des UES entschloss, erstmalig bei der Dornbirn-Trophy in Vorarlberg an den Start zu gehen. Das Ziel war dabei weiter Wettkampferfahrung aufzubauen, um für den Saisonhöhepunkt im März, dem Haydn-Pokal in Eisenstadt, topfit an den Start...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
1:49

Ernst Hahn
Das Eis in seinen Händen

Der Rudolfsheimer Ernst Hahn ist Eismeister in der Wiener Stadthalle und, wie er selbst sagt, "Mann für alles". WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Jeder freut sich über frisch gemachtes Eis. Dabei reden wir hier nicht von Speiseeis, sondern Kunsteis, wie jenes in der Stadthalle: In der "Eisstadthalle" arbeiten insgesamt drei Eismeister. Einer davon ist der ehemalige Elektriker Ernst Hahn aus Rudolfsheim, der sich 1986 entschied, Meister des Eises zu werden. Eines vorweg: Eine handwerkliche Begabung ist...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.