.

weißensee

Beiträge zum Thema weißensee

Ein Bild der HLW Fahne, wie sie am Weißensee zu sehen sein wird.
3

Kunstevent
Schüler zeigen sich kreativ

HLW Spittal engagiert sich bei Kunstprojekt Bilder am Eis am Weißensee. SPITTAL, WEISSENSEE. Das hochwertige Kunstprojekt "BILDER AM EIS" am Weißensee wird auch heuer wieder von „bunter Vielfalt“ geprägt. Zu sehen sein werden künstlerische Einblicke und Aussichten von Schulen, sowie Kunstschaffenden inmitten einer traumhaften Landschaft. Open-Air-EventStartschuss der Open-Air-Veranstaltung ist Sonntag, 31. Jänner 2021, am Westufer des Weißensee. Mit einem Werk vertreten sein wird u.a....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Eis am Westufer des Weißensees wächst schon.  Sollte es kalt bleiben, dann könnte der Eislaufbetrieb heuer bereits rund um Weihnachten starten.
1 1 2

Freizeit
Das Eis am Weißensee wächst schon

Die erste Eisschicht bedeckt den Weißensee. Im Idealfall kann die Eislaufsaison am Westufer zu den Weihnachtsfeiertagen starten. WEISSENSEE. Der Weißensee gilt als wahres Eislauf-Paradis. Er liegt auf 930 Meter Seehöhe, wunderschön eingebettet in den Gailtaler Alpen. Mit 6,5 Quadratkilometer ist das Gewässer die größte beständig zufrierende, präparierte Eisfläche Europas. Neben Kufen-Freaks finden in der Region Winter-Wanderer, Eisstocksportler, Langläufer, Skifahrer oder Eistaucher ideale...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Techendorf am Weißensee wurde ein Forstarbeiter von einer Buche erschlagen.

Weißensee
Tödlicher Forstunfall

In Techendorf wurde ein 45-jähriger Rumäne bei Forstarbeiten von einer Buche erschlagen. WEISSENSEE. Ein Rumäne war am 29. Oktober 2020 in einem Waldgebiet oberhalb von Techendorf mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Der 45-Jährige war mit Sicherheitskleidung bekleidet und trug auch einen Sicherheitshelm. Er fällte mit einer Kettensäge eine Fichte. Diese schlug während des Fallens im Wipfelbereich gegen eine Buche. Der Wipfelbereich besagter Buche brach und stürzte auf den darunter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Dienstag hat der Spatenstich zum Neubau des Strandbadgebäudes der Gemeinde Stockenboi stattgefunden.

Wei´ßensee
Strandbad Stockenboi geht in Umsetzung

Der Neubau des Strandbades Stockenboi im Naturpark Weißensee startet. Das Projekt wird 1,4 Millionen Euro kosten. STOCKENBOI. Nach 56 Jahren hat das Strandbadgebäude ausgedient und wird durch ein neues Infrastrukturgebäude ersetzt. Gebaut werden soll bis zum Mai 2021, die Kosten werden mit 1,4 Millionen Euro angegeben. Alles unter einem Dach Das neue Gebäude beheimatet Tauchschule, Bistro, Wasserrettung, Naturparkraum und barrierefreie Sanitär- und Umkleidemöglichkeiten. Für die Konstruktion...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Videos: Tag der offenen Tür

Anzeige
Yoga-Bliss am Weißensee: Von 8. bis 11. Oktober bieten elf Yoga- Lehrerinnen ein buntes Programm an.
3

Herbst in Kärnten
Lebenslust pur im Kärntner Herbst

Goldener Herbst, Teil drei: die Vielfalt der Regionen Kärntens und das Angebot von Urlaub am Bauernhof. KÄRNTEN. Am vergangenen Dienstag begann kalendarisch der Herbst. In dieser Jahreszeit hat das Tourismusland Kärnten für heimische Gäste und Tagesausflüge, ob in den Regionen oder in den Städten, jede Menge zu bieten. Natur pur am WeißenseeGenussvolles Panoramawandern in der sanften Bergwelt der Gailtaler Alpen steht bis Ende Oktober ebenso am Programm wie sportliches Mountainbiken oder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
7

Weißensee an der Fernpass-Straße
Weißensee bei Biberwier

Auf einer Seehöhe von 1082 Metern liegt der Weißensee direkt an der Fernpass-Straße bei Biberwier. Der See lädt mit seinem wundarbarem Bergpanorama zum Baden und zu Wandertouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ein. Die beschilderten Bergtouren präsentieren  das Wettersteingebirge, das Ammergebirge, die Lechtaler Alpen und die Mieminger Kette von ihren schönsten Seiten.

  • Tirol
  • Imst
  • Markus Trenkwalder
Veranstalter Georg Findenig mit Siegerin Carina Bodner (SV FK Spittal) und Sieger Marco Urbani (ITA).
44

Sport
Am Weißensee war Ausdauer gefragt

Der Weißensee bildete einen gelungenen Rahmen für den Alpen Adria Swim Cup.  WEIßENSEE. Bei Kaiserwetter begrüßte der Weißensee die Teilnehmer des Alpen-Adria-Swim-Cups. 139 Sportler maßen sich über unterschiedliche Distanzen. Die Königsdisziplin über zehn Kilometer vom Ostufer in Stockenboi zum Westufer in Techendorf nahmen 34 Aktive in Angriff, zur Sicherheit stets begleitet von einigen Rettungsschwimmern. Nach 2:16,40 Stunden erreichte Marco Urbani (ITA) als Erster das Ziel. Bei den Damen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Weißensee ist am Samstag, dem 22. August 2020, erstmals Schauplatz des Alpen-Adria-Swim-Cups.
3

Sportevent
Alpen-Adria-Swim-Cup feiert Premiere am Weißensee

Der Alpen-Adria-Swim-Cup macht am Samstag, 22. August, erstmals am Weißensee Station. Erwartet werden an die 150 Teilnehmer, die sich auf verschiedenen Streckenlängen messen. STOCKENBOI, WEISSENSEE. Nach Stationen am Ossiacher See, Millstätter See und Klopeiner See macht der Alpen Adria Swim Cup am Samstag, dem 22. August 2020, erstmals am Weißensee Halt. Der sauberste See Kärntens gilt als besonderer Geheimtipp unter vielen Naturliebhabern und Schwimmern. Der 11,6 Kilometer lange Weißensee...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Wander-Gold-Stein ist ein Werk des Künstlers Johannes Angerbauer-Goldhoff.
18

Wander-Gold-Stein
Der siebente Gold-Stein findet seine Heimat in Tscherniheim

Ein goldener Stein, der wandert und erzählt? Ja, den gibt es seit einigen Tag im Gailtal. GAILTAL. Der Schmuck- und Aktionskünstler sowie Bildhauer Johannes Angerbauer-Goldhoff ist langjähriger Feriengast der Region Hermagor, Gitschtal und Weissensee. Die landschaftliche Schönheit und Vielfalt inspirierte ihn zu einem Land-Art-Zyklus im. Die sechs Gold-Sitz-Steine des Künstlers sind an landschaftlich und historisch bedeutsamen Plätzen im Gitschtal, im Gailtal und am Weißensee zu finden. Der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lygia Simetzberger
Bei der Eröffnung dabei: Naturpark Ranger Robert Röbl und Petra Kranabether, Naturparkvorsitzender Franz Schier und Tourismusleiter Thomas Michor
4

Neue Präsentationsplattform für den Naturpark Weißensee

Neue Naturpark "Pop up Infostelle" in Techendorf informiert Besucher über den Weißensee, seine „mächtigen Bewohner“ und seine Geschichte. WEISSENSEE. Der Naturpark Weißensee ist im Tourismusbüro in Techendorf um eine kleine, feine Naturpark Informationsstelle reicher. Im Naturpark "Pop up Info", das für Interessierte täglich frei zugänglich ist, dreht sich alles um den Weißensee, seine "mächtigen Bewohner" und dessen Geschichte. Fischpräparate schweben über den Köpfen der Besucher und geben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Weißensee wird als Hochzeitslocation immer beliebter. Hier ist Heiraten auch direkt am und auf dem See möglich.
3

Bezirk Spittal
Paare trauen sich wieder

Der 08.08.2020 lockt wieder Paare vor den Traualtar. Beliebt sind Locations am See. BEZIRK SPITTAL. Bei der Entscheidung über die Wahl des Hochzeitstages spielt bei vielen Paaren auch das Datum eine Rolle. Leicht zu merkende Hochzeitstage sind ganz besonders beliebt. Samstag, der 08.08.2020, ist wieder so ein ganz besonderer Tag, an dem für viele Pärchen im Land die Hochzeitsglocken läuten werden. Beliebte Hochzeitslocations sind zu solchen Terminen meistens schon frühzeitig ausgebucht. Auch in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bad Kleinkirchheim wurde von Unwetter getroffen.
7

Bezirk Spittal
Unwetter in der Nockberge-Region

Bad Kleinkirchheim und Radenthein wurden von Unwettern getroffen. Straße ins Langalmtal ist bis auf weiteres gesperrt. Weiters wurde ein Pensionist bei Forstarbeiten in Rennweg und  ein Oberkärntner bei einem Motorradunfall in der Gemeinde Weißensee schwer verletzt. BAD KLEINKIRCHHEIM, RADENTHEIN. In den Nockbergen ging am Abend des 29. Juli 2020 in den Gemeinden Radenthein und Bad Kleinkirchheim ein schweres Gewitter mit Starkregen nieder. Dadurch wurde der Rossbach im Langalmtal durch eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Landesrat Martin Gruber (Mitte) und Vertreter der Region genießen die Aussichtsplattform am Nordufer des Weißensees.

Weißensee
Slow Trail bereichert Tourismusort

Ein „Slow Trail" am Nordufer des Weißensees sorgt künftig für noch mehr Wander- und Seenerlebnis in der Region. WEISSENSEE. Am Weissensee Nordufer wurde ein neuer „Slow Trail“ errichtet, um das Wander- und Seenerlebnis in der Region weiter auszubauen. Der bestehende Wanderweg wurde adaptiert, sodass daraus ein leicht begehbarer, qualitativ-hochwertiger ‚Slow Trail‘ entstanden ist, der Jung und Alt zum Entspannen und zum Innehalten einlädt. Dafür wurde in Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen, in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der neue Präsident Alex Barendregt (re.)

Wechsel
Neuer Präsident bei Rotary Club Paternion

Der Rotary Club Paternion hat mit Alex Barendregt einen neuen Präsidenten an der Spitze. PATERNION. Präsidentenwechsel bei Rotary Club Paternion. Alex Barendregt hat kürzlich beim Übergabemeeting von Udo Jester das Präsidentenamt des Rotary Club Unteres Drautal-Paternion übernommen. Ehrenamtliches Amt Der Initiator des World Bodypainting Festival blickt voraus auf ein herausforderndes rotarisches Jahr.Die Übergabe fand im Kleinsasserhof über Amlach, in Spittal, statt. Der neue Präsident...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Am Weißensee mit dabei: Pfarrerin Andrea Mattioli, Landtagspräsident Reinhard Rohr, Naturpark Vorsitzender Franz Schier (Weißensee), Chorleiterin Katrin Winkler,  Petra Kranabether und viele mehr.

Weißensee
Natur und Religion im einKLANG

Am Weißensee präsentierten sich Natur und Religion im Einklang. WEISSENSEE. Bereits zum elften Mal fand am Sonntag, 5. Juli 2020, bei traumhaftem Wanderwetter die Veranstaltung „Natur und Religion im einKLANG“ nahe des Weißensee Ostufers statt. Ausgangspunkt der Fahrt mit dem Floß war das Strandbad Stockenboi am Weißensee. Von dort legte die Flotte mit Steuermann Johann Weichsler zur Gosariawiese ab. Bei den Teilnehmern ließen das Zusammenspiel des türkisen Wassers des Weißensees, der Gesang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beate Egger veranstaltet Yoga-Kurse auf Stand-Up-Paddle-Boards.
1 2 15

Servus TV
Die Kärntner Seen als „Heimatleuchten“

Geschmack, Geschick, Handwerk und Urlaubsflair: Einen Streifzug durch Kärnten entlang der Seen unternimmt „Servus TV“ am Freitag (3. Juli). Um 20.15 Uhr beginnt die „Heimatleuchten“-Ausgabe mit dem Titel „Die Kärntner Sommerseen“. KÄRNTEN. Kärnten ist reich an Seen. Diesen Reichtum rückt der Fernsehsender „Servus TV“ am Freitag (3. Juli) in der Sendung „Heimatleuchten“ um 20.15 Uhr ins Bild. Der Titel lautet „Die Kärntner Sommerseen“. „Servus TV“ unternimmt einen Streifzug durch die Regionen –...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Die 46-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber "C11" ins Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt geflogen.

Oberkärnten
Zwei Verletzte nach Zweirad-Unfällen

Ein 37-jähriger Kärntner stürzte mit dem Mountainbike bei der Abfahrt von der Naggleralm und zog sich schwere Verletzungen zu. Außerdem wurde eine 46-jährige Oberösterreicherin beim Sturz mit ihrem Motorrad auf der Nockalmstraße verletzt. KREMS (K). Eine 46-jährige Frau aus Pregarten, Oberösterreich, war am 20. Juni mit ihrem Motorrad auf der Nockalmstraße von der Eisentalhöhe talwärts in Richtung Innerkrems unterwegs. Vermutlich auf Grund eines Fahrfehlers kam die Frau zu Sturz und zog sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Karoline Turnschek tritt nächstes Jahr für die Volkspartei bei der Bürgermeisterwahl in Weißensee an.

Weißensee
Karoline Turnschek will Bürgermeisterin werden

Karoline Turnschek geht am Weißensee 2021 für die Volkspartei ins Bürgermeisterrennen. WEISSENSEE. Aktuell hat Gerhard Koch (FPÖ) das Bürgermeisteramt am Weißensee inne. Die ÖVP schickt im kommenden Jahr Karoline Turnschek ins Bürgermeisterrennen. Die 39-Jährige wurde von der örtlichen Volkspartei einstimmig zur Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2021 gekürt. Zur Person Turnschek ist Touristikkauffrau, 39 Jahre jung, verheiratet und lebt in Techendorf. Tourismus- und Freizeitwirtschaft wurden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Von links nach rechts: Bürgermeister Hans-Jörg Kerschbaumer, Naturpark-Ratvorsitzender Helmut Winkler, Vizebürgermeister Franz Schier (hinten), Naturpark-Rangerin Petra Kranabetter, Landesrätin Sara Schaar und Naturpark-Direktor Robert Heuberger (vorne)

Naturpark Weißensee
Neues Sommerprogramm für Junge und Junggebliebene

Im Naturpark Weissensee gibt es heuer ein besonders umfangreiches Sommerprogramm für Besucher.  KÄRNTEN. Diesen Sommer lässt sich die unberührte Landschaft rund um den naturbelassenen Weissensee mit einem besonders umfangreichen Programm erleben. Dieses ist an die erforderlichen Rahmenbedingungen und Corona-Sicherheitsregeln angepasst. Die Naturpark-Ranger sind für die aktuelle Situation bestens geschult und bieten somit ein sicheres Erlebnis mit vielen neuen und unbekannten Einblicken....

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Weissensee-Schifffahrt nimmt kommende Woche den regulären Betrieb wieder auf
2

Weißensee-Schifffahrt
Die "MS Austria" glänzt zum Saisonstart

Mit 21. Mai will die Weißensee-Schifffahrt den regulären Betrieb wieder aufnehmen. Die Saison wird eine Herausforderungen. Veranstaltungen und Hochzeiten werden auch finanziell fehlen. STOCKENBOI. Mit 21. Mai will auch die Weißensee-Schifffahrt wieder den regulären Betrieb aufnehmen. Möglicherweise wird man bereits am Wochenende zuvor eines Kurs anbieten, berichtet Geschäftsführer Christian Müller. Das Schiff, ein MassentransportmittelMan habe sich zuletzt akribisch auf den Start vorbereitet,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Das Genießerhotel Die Forelle am Weißensee.
2

Weißensee
Berg.See.Küche - saisonal, regional und außergewöhnlich

Genießerhotel "Die Forelle" und Gourmentrestaurant am Weißensee überzeugt auf allen Linien. WEISSENSEE. Familie Müller betreibt am Weissensee das Genießerhotel Die Forelle. Neben Erholung, Genuss und Qualität werden in ihrem Betrieb Saisonalität, Regionaliät und Nachhaltigkeit seit Jahren groß geschrieben. Ihr Konzept nennt sich Berg.See.Küche und den Slogan lebt man täglich. Noch mehr VielfaltChef Hannes Müller und sein Co-Küchenchef Martin Nuart verkochen und verarbeiten nur Produkte aus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Reinspringen erlaubt am freien Seezugang (Hier am Wörthersee)
1 9

Das Wetter ist bereit, aber ...
Zögerlicher Start in die Badesaison

Noch gibt es ihn nicht: den offiziellen Fahrplan für Kärntner Bäder. Nichts desto trotz sind die Vorbereitungen vielerorts in vollem Gang. Auch Schutzmaßnahmen werden aufgerüstet. So am Wörthersee, am Faaker See, Ossiacher See und Weißensee. Aber: Selbst wenn alle Stricke reißen: bleiben uns – vorerst – die freien Seezugänge. BEZIRK VILLACH. Ein bisschen wie ein Spießrutenlauf wirkt es, will man sich derzeit nach den Bäderstart im Bezirk erkundigen. Denn einen offiziellen Fahrplan für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anna Lena Müller ist spitze auf zwei Kufen.

Sport
Anna Lena Müller ist spitze auf zwei Kufen

Eisschnelllauf-Langstreckenläuferin Anna Lena Müller (ESLV Weissensee) setzt auf hartes Training, richtige Ernährung und eine Top-Einstellung. WEISSENSEE. Auf zwei Kufen ist Anna Lena Müller ein Ass. Bei der österreichischen Eisschnelllauf Langstrecken Meisterschaft über 100 Kilometer am Weißensee war die 19-Jährige vom ESLV Weissensee heuer eine Klasse für sich und holte sich mit persönlicher Bestzeit in 3:54:46 Stunden Gold im Damenbewerb. Im Schnitt glitt sie mit einer Geschwindigkeit von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Weißensee ist eine Selchhütte völlig ausgebrannt.

Weißensee
Selchhütte ausgebrannt

Am Weißensee ist eine Selchhütte völlig ausgebrannt. WEISSENSEE. Auf einem Anwesen in der Gemeinde Weißensee geriet am 19. Feber gegen 16.30 Uhr eine Selchhütte in Brand. In unmittelbarer Nähe heizte der 70-jährige Besitzer eine Feuerstelle an, um Speck zu selchen. Auslöser des Brandes dürfte ein heftiger Windstoß gewesen sein, der Glut in die Hütte transportierte. Die Hütte, die ausschließlich aus Holz gezimmert war, brannte vollständig aus. Ein sich nebenan befindlicher Geräteschuppen wurde...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.