19.09.2014, 15:56 Uhr

Wurbauerkogel erstrahlt in neuem Glanz

Erlebnisberg in Windischgarsten wurde umgestaltet

WINDISCHGARSTEN (sta). In den vergangenen Monaten wurden einige Bereiche des Erlebnisbergs Wurbauerkogel in Windischgarsten neu gestaltet. Am 16. September fand die Eröffnungsfeier statt.

Im Rahmen der Umbauarbeiten wurden Eingangsportale errichtet und eine Allee gepflanzt. Ein Rundweg, der zu den verschiedenen Stationen am Wurbauerkogel führt, wurde angelegt; der Bogenschießplatz erweitert und die Fassaden der Bergstation Wurbauerkogel neu gestaltet. Neue Rastplätze laden zum Verweilen ein und Informationsbereiche erleichtern ab sofort die Orientierung. Auch eine Sonnenuhr wurde errichtet.

Noch in diesem Jahr werden ein Bikepark und ein Rundwanderweg entstehen. Die Attraktivierung des beliebten Ausflugsziels Wurbauerkogel ist eine Maßnahme des regionalen Masterplans und dient der Standortsicherung der Region Pyhrn-Priel.

Bei der Eröffnungsfeier anwesend waren unter anderem Landtagsabgeordneter Christian Dörfel, Bürgermeister Norbert Vögerl (Windischgarsten), Bürgermeister Helmut Wallner (Hinterstoder), Bürgermeister Aegidius Exenberger (Spital am Pyhrn), Bürgermeister Peter Auerbach (Rosenau am Hengstpass), Vizebürgermeister Johannes Glanzer (Roßleithen), Nationalpark Kalkalpen Direktor Erich Mayerhofer, HIWU Bergbahnen AG Vorstandsdirektor Helmut Holzinger, Alois Aigner vom Regionalmanagement OÖ sowie der Vorstandsvorsitzende des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel DI Herbert Gösweiner und Geschäftsführer Thomas Scholl.

Fotos: TVB Pyhrn-Priel
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.