15.12.2017, 09:50 Uhr

Nach langer Wettkampfpause wieder zurück

Anita Baierl und Stefan Tripolt
KREMSMÜNSTER (sta). "Erster Wettkampf nach über fünf Monaten Wettkampfpause und es geht endlich wieder bergauf," freut sich TuS Kremsmünster Langstreckenläuferin Anita Baierl. Beim Katsdorfer Altjahrslauf konnte sie über die tolle aber sehr hügelige 7,2 Kilometer Strecke mit 26:26 Minuten den Damensieg holen. Damit schaffte sie es auch, ihren eigenen Streckenrekord von 2015 zu verbessern. Ihr Freund Stefan Tripolt (Union Neuhofen) erreichte in einem stark besetzten Männerfeld in 25:01 Minuten den 4. Gesamtplatz. "Nun geht es weiter mit der Marathonvorbereitung fürs Frühjahr, wo es noch einiges für uns zu tun gibt," so Baierl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.