01.10.2014, 08:24 Uhr

Erben und Vererben: Sparkasse OÖ bot Wissenswertes aus erster Hand

Die Referenten Lukas Binder, Peter Appl und Herbert Hubinger freuen sich über ein Bschoadbinkerl von Filialdirektor Dieter Steininger (vlnr) (Foto: Foto: Sparkasse OÖ)
PETTENBACH (sta). Mehr als 140 Besucher folgten der Einladung in den Pfarrsaal Pettenbach um sich über das Thema Erben und Vererben zu informieren.
Für die Expertenvorträge konnte der Veranstalter Money&Co, der Kundenklub der Sparkasse OÖ, Notar Lukas Binder aus Kirchdorf, Rechtsanwalt Herbert Hubinger aus Kirchdorf sowie Peter Appl von der sVersicherung gewinnen. Diese hatten zahlreiche praxisnahe Informationen für die Besucher parat.

Hilfreiche Tipps für den Ernstfall
Lukas Binder referierte zunächst zu den Möglichkeiten der Vermögensweitergabe mit Schwerpunkt auf steuerliche und rechtliche Auswirkungen. „Je früher man sich dem Thema widmet, umso größer und flexibler sind die Gestaltungsmöglichkeiten. Jeder Todesfall ist eine Not- und Trauersituation, in der Rechtssicherheit und eine klare Regelung eine wesentliche Hilfe für die Angehörigen darstellen“, so der Rat vom Experten. Herbert Hubinger beantwortete zudem zahlreiche Fragen zu den Themen „Regress des Sozialhilfeverbandes bei Pflegefällen“ sowie „Familien- und Erbrecht“.

Peter Appl gab im Anschluss Tipps zur persönlichen finanziellen Vorsorge und verriet, welche Produkte dafür am besten geeignet sind.
Sparkasse OÖ Filialdirektor Dieter Steininger verwies die Besucher abschließend für weiterführende Informationen auf das Handbuch „Erben und Vererben, wie entscheide ich richtig?“. Dieses ist in jeder Sparkasse OÖ Filiale kostenlos erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.