Pettenbach

Beiträge zum Thema Pettenbach

Leute
Co-Moderatorin Pia Niederwimmer-Raunjak, Bobby Emprechtinger, Konditor-Meisterin Brigitta Schickmaier und Co-Produzent und Kameramann mit Oscar-Ehrung Jefferson Miller in der Backstube in Pettenbach (v.li.)

Konditorkunst
Internationaler Dreh in Pettenbach

PETTENBACH (sta). Konditor-Meisterin Brigitta Schickmaier aus Pettenbach ist weithin für ihre Kreationen bekannt – und mit diesen hat sie schon zahlreiche Preise bei Wettbewerben im In- und Ausland eingeheimst. Der mit seinen Filmen mehrfach ausgezeichnete Produzent und Regisseur Bobby Emprechtinger aus Los Angeles filmte Schickmaier nun für seine internationale TV-Show „Planet Arts“. „Planet Arts“ zeigt außergewöhnliche Meister verschiedenster Künste auf der ganzen Welt. „Kunst kennt für...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Klaus Landerl (Architekturbüro Arkade), Barbara Gruber und Andreas Lechner (Grüne Erde), Manuel Schilcher (ArgeMarie), Sektionschef Georg Konetzky (BMDW)

Design 2019
Staatspreis für Grüne Erde Welt

PETTENBACH (sta). Die Grüne Erde-Welt wurde mit dem Staatspreis Design 2019 ausgezeichnet. Das Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach gewinnt in der Kategorie ‚Räumliche Gestaltung‘ "Diese wertvolle Auszeichnung bestärkt uns auf unserem Weg, ökologisches Wirtschaften mit einem hohen Anspruch an Design und Handwerk zu verbinden," sagt Eigentümer Reinhard Kepplinger. Der renommierte Staatspreis Design wird vom österreichischen Bundesministerium für Digitalisierung und...

  • 26.09.19
Lokales
Der oberösterreichische Bierwirt 2020 heißt Heinz Felbermair – im Bild mit Stiegl-Bierversilberer Gerhard Hötzinger (r.).

Pettenbach
Hofwirt ist Bierwirt 2020

Seit 2001 vergeben der "Wirtshausführer“ und Stiegl jährlich die Auszeichnung „Bierwirt des Jahres“. Der begehrte Preis für die Pflege der Bierkultur wurde heuer wieder in jedem Bundesland sowie in Südtirol an einen Gastronomen verliehen, der sich in besonderem Maß für das Kulturgetränk Bier engagiert. In Oberösterreich sicherte sich Heinz Felbermair vom Gasthof „Hofwirt“ in Pettenbach den begehrten Titel. PETTENBACH. Für die Privatbrauerei spielt die Pflege der heimischen Bierkultur eine...

  • 17.09.19
Lokales
Walpurga und Josef Rogl holten für ihre Produkte dieses Jahr die meisten Auszeichnungen.

Culinarix
Auszeichnung für Speck aus Pettenbach und Steinbach/Steyr

Beim oberösterreichischen Speck handelt es sich um ein authentisches Produkt mit unverfälschtem Geschmack. Auf Basis hochwertiger Rohstoffe werden in Oberösterreich in gewerblicher und bäuerlicher Tradition Spezialitäten aus Rohpökelwaren produziert. PETTENBACH, STEINBACH/STEYR. Die Landwirtschaftskammer sowie die Landesinnung der Lebensmittelgewerbe der Wirtschaftskammer Oberösterreichs organisierten daher zum sechsten Mal die Prämierung von Rohpökelwaren, insbesondere Speck. Am Freitag,...

  • 16.09.19
Sport
Stefan Tiefenthaler (re.) brachte die Pettenbacher in der ersten Hälfte in Führung.
7 Bilder

Knapper Sieg beim Aufsteiger Dorf an der Pram

Mit einem 2:1 Erfolg beim Aufsteiger Dorf an der Pram feierte die Union Pettenbach den zweiten Pflichtsieg hintereinander. „Wir haben heute einfach nicht in die Partie gefunden. Da müssen wir unbedingt einige Dinge ansprechen. Gerne nehmen wir aber die drei Punkte heute mit. Heute mal lieber schlecht spielen und drei Punkte als gut spielen und keine Punkte.“Rainer Kührer, Trainer Union Pettenbach Etwa 250 Besucher sahen in der lediglich knapp über 1000-Einwohner Gemeinde Dorf an der Pram...

  • 07.09.19
Sport
Am Ende setzte Pettenbach sich mit 3:2 gegen den SV Gmundner Milch durch.
2 Bilder

Erster Sieg im dritten Spiel für Pettenbach

550 Besucher sahen in der Pettenbacher Robex-Arena eine packende Partie zwischen der Union Pettenbach und dem OÖ-Liga Absteiger SV Gmunden. Am Ende setzte sich die Union Pettenbach hauchdünn mit 3:2 durch. Die ersten beiden Runden verliefen für die Almtal-Kicker nicht sehr zufriedenstellend. An diesem Freitagabend merkte man den Kickern jedoch den Siegeswillen sichtlich an. Die Kührer-Elf zeigte von Beginn an den absoluten Siegeswillen, wenngleich die Traunseestädter spielerisch überlegen...

  • 01.09.19
Lokales
2 Bilder

Erster Sieg beim Digi-Rundlauf für den Fotoklub Pettenbach

PETTENBACH. Der 1977 gegründete Fotoklub Pettenbach holte beim landesweiten Fotowettbewerb „Digi-Rundlauf“ erstmals den ersten Rang. Insgesamt 13 Fotoklubs aus ganz Oberösterreich beteiligten sich am digitalen Fotorundlauf 2018/2019, der von Franz Braunsberger und Fritz Hartl vom Kremstaler Fotoklub ausgewertet wurde. Den Digi-Rundlauf gibt es seit 1980 – damals noch als Dia-Rundlauf. Erstmals erreichte jetzt der Fotoklub Pettenbach den ersten Rang mit 5.613 Punkten, gefolgt vom...

  • 18.08.19
Sport
Pettenbach in Rot siegt zum Auftakt 6:0
6 Bilder

Frauenfußball Pettenbach
Ladies aus Pettenbach eröffnen Saison mit 6:0 Sieg

Im ersten Spiel der Saison in der Frauen Landesliga OÖ können die Ladies der Union Pettenbach die Hinrunde mit 6:0 gegen Peuerbach eröffnen. Der ersatzgeschwächte Gegner aus Peuerbach musste sich in der ROBEX Arena in Pettenbach auf die Defensive konzentrieren um nicht unter die Räder zu kommen. Pettenbachs Elf spielt in der ersten Halbzeit viele gute Chancen heraus, muss aber Geduld aufbringen um den Abwehrriegel der Gäste zu knacken. In der 27. Minute gelingt nach einer Hereingaben von...

  • 18.08.19
Wirtschaft
Gemeinsam mit den Betriebsräten, dem zuständigen Fachverband und den Gewerkschaften konnte kürzlich die Betriebsvereinbarung zum Wechsel des Kollektivvertrags unterzeichnet werden.
3 Bilder

Fronius International
Wechsel des Kollektivvertrags

PETTENBACH (sta. Die Fronius International GmbH mit Sitz in Pettenbach nimmt einen Wechsel vom Kollektivvertrag des Metallgewerbes hin zum Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie vor. Die entsprechenden Betriebsvereinbarungen wurden kürzlich am Fertigungsstandort in Sattledt unterzeichnet. Fronius ist auf Wachstumskurs Das Unternehmen hat mit seiner organisatorischen Aufbaustruktur und Prozesslandschaft eine Größenordnung erreicht, welche über jene eines klassischen...

  • 12.08.19
Leute
3 Bilder

Theater mit Weitblick
„Der verkaufte Großvater“ begeistert

PETTENBACH (sta). Das „Theater mit Weitblick“ in Pettenbach feierte am Samstag, den 27. Juli 2019 am Magdalenaberg die Premiere der bäuerlichen Groteske „Der verkaufte Großvater“ von Anton Hamik in der Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz. Das Publikum war von der ausverkauften Vorstellung von der ersten Minute an begeistert. Josef Forster, der neben der Regie auch in die Hauptrolle geschlüpft war, lief mit seinem Ensemble zu Höchstleistungen auf und bot knapp zwei Stunden lang Unterhaltung vom...

  • 30.07.19
Wirtschaft
Beim Lehrlingsstand konnten sich die zukünftigen Fachkräfte nicht nur informieren, sondern auch gleich ihr praktisches Können unter Beweis stellen.
3 Bilder

Fronius Future Day
Ein Tag im Zeichen der Karriere

PETTENBACH (sta). Mehr als 700 Interessierte haben sich kürzlich am Firmensitz in Pettenbach beim "Fronius Future Day" über Fronius als Arbeitgeber informiert, rund 400 den Besuch auch gleich mit einer exklusiven Führung durch die erweiterte Fertigungshalle verbunden. An mehreren Stationen gab das Unternehmen Einblicke in die vor Ort ansässige Fertigung von Schweißbrennern, ergänzt durch Informationsstände, die ganz allgemein die Schweiß- und Batterieladetechnik sowie die innovativen Lösungen...

  • 05.07.19
Gesundheit
An fünf folgenden Pettenbacher Standorten befinden sich derzeit Defibrillatoren. Einer befindet sich beim Eingang der Lebenshilfe in der Scharzerstraße.
5 Bilder

Neue „Lebensretter“ in Pettenbach

Die Gesunde Gemeinde Pettenbach hat weitere halbautomatische Defibrillatoren für die Bevölkerung öffentlich zugänglich gemacht. Seit Jänner 2019 sind, die für den Notfall vorgesehenen Geräte, im Ortsgebiet und im Almtal Camp angebracht. Die Geräte sind in grünen Boxen mit seitlichem Verschluss verwahrt. Neben dem Gerät selbst, den Klebeelektroden und der Batterie sind im Staufach Einmalhandschuhe und ein Beatmungstuch für die Wiederbelebung und die Beatmung hinterlegt. „Ich spreche mich...

  • 03.07.19
Sport
Das "Einser-Team" der Union Pettenbach schaffte den Sprung in die Landesliga.
v.l.n.r.: Stefan Straßmayr, Christoph Straßmayr, Routinier Christian Klinglmair und Sohn Manuel.

Tischtennisasse aus Pettenbach steigen in Landesliga auf!

Die erste Mannschaft der Sportunion Pettenbach, Sektion Tischtennis, wurde in der Saison 18/19 Meister der Landesklasse Süd-West Die erste Mannschaft der Sportunion Pettenbach wurde in der abgelaufenen Saison Meister der Landesklasse Süd-West und steigt somit in die Landesliga auf. Unter Mannschaftsführer Stefan Straßmair, Ranglistenerster Christoph Straßmayr, dem Oldie Christian Klinglmair und dem Youngster im Team, Manuel Klinglmair, welcher letztes Jahr den Landesmeistertitel in der U13...

  • 03.07.19
Politik
FPÖ-Vizebürgermeister Michael Gruber

Almtalcenter Pettenbach
Gruber wünscht sich Gesundheits- und Ärztezentrum

FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber ist nach dem Rückzug von Rudolf Platzer neuer Vizebürgermeister in Pettenbach. PETTENBACH (sta). Platzer hatte diese Funktion seit 2009 inne und bleibt lediglich als Ersatz-Gemeinderat politisch in der Gemeinde aktiv. Gruber, zuständig für Raumordnung und Straßenbau sowie Verkehr in der Almtalgemeinde, hat unter dem Motto "Pettenbach – ein starkes Stück Heimat", ehrgeizige Ziele: "Einen Schwerpunkt möchten wir auf die Wirtschaft setzen und so viele...

  • 28.06.19
Lokales
Andreas Prielinger bei der Auszeichnung in der Tabakfabrik Linz

Gewerbeprüfung
Die Prüfung mit Bravour geschafft

PETTENBACH (sta). Andreas Prielinger (23) aus Pettenbach darf sich "OÖ. jüngster Immobilientreuhänder" nennen. Er absolvierte die Gewerbeprüfung in den Bereichen Makler, Verwalter und Bauträger mit Bravour und ist damit Oberösterreichs jüngster Immobilientreuhänder, der alle drei Bereiche mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Gratuliert hat auch der Spartenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO Oberösterreich, Mario Zoidl (re.). Prielinger ist bei der "Land & Forst...

  • 26.06.19
Leute
<f>ÖVP-Bürgermeister Leo Bimminger:</f> "Die Gemeinde Pettenbach ist ein guter Platz zum Leben. Der Zuzug bestätigt das."

Eine Gemeinde im Aufschwung
Pettenbach wächst weiter

PETTENBACH (sta). Auf etwa 55 Quadratkilometern wohnen in der Almtalgemeinde 5.330 Menschen – Tendenz steigend. Bürgermeister Leo Bimminger freut sich über das Interesse an seiner Gemeinde. Viele Menschen von außerhalb zieht es nach Pettenbach und möchten dort wohnen und arbeiten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Ortschef dazu im BezirksRundschau Interview. Herr Bimminger, wie ist es zu erklären, dass Pettenbach so stark wächst? Bimminger: Weil wir eine attraktive Gemeinde sind, wo...

  • 26.06.19
Lokales
Die Schüler der Neuen Mittelschule Pettenbach freuen sich über den Zweiten Platz beim Wettbewerb

NMS Pettenbach
Tierschutz macht Schule

PETTENBACH (sta). Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfe hat die Projektsieger im Schulwettbewerb „Tierschutz macht Schule“ ausgezeichnet Der Verein „Tierschutz macht Schule“ hat gemeinsam mit dem Amt der OÖ Landesregierung einen Schulwettbewerb durchgeführt. Dabei konnten Schulen ihr Tierschutzwissen unter Beweis stellen und kreative Beiträge zum Thema „Heimtiere“ (3. bis 5. Schulstufe) und zum Thema „Nutztiere“ (6. bis 8. Schulstufe) einreichen. Die Laufzeit des Wettbewerbes war von Oktober...

  • 18.06.19
Sport
Die U14 aus Pettenbach bejubelt den Meistertitel
8 Bilder

Regionsliga Süd
U14 aus Pettenbach ist Meister

PETTENBACH (sta). Die letzten beiden Spiele für das U14-Team aus Pettenbach fanden in der heimischen ROBEX Arena statt. Aus den beiden Spielen brauchten die Jungs noch vier Punkte um den Meistertitel in der U14 Regionsliga Süd zu fixieren. In beiden Spielen konnten man den Spielern anmerken, dass die Nerven schon ein wenig flatterten und die Burschen genau wussten, was auf dem Spiel stand. Und in beiden Spielen geriet das Team von Trainer und Nachwuchsleiter Manfred Platzer in Rückstand, was...

  • 17.06.19
Lokales
Das Kraftwerk Kronawettwehr
3 Bilder

Kraftwerk Kronawettwehr
Voller Erfolg für Tag der Kleinwasserkraft

PETTENBACH (sta). Hunderte Besucher konnten sich beim Tag der Kleinwasserkraft beim Kraftwerk Kronawettwehr in Pettenbach ein Bild von der sauberen Energieerzeugung manchen. Zudem wurden Elektro-Autos getestet und bei Steckerlfischen, Würsteln und Getränken die Sonne genossen werden. Neben der Alm selbst war ein spezielles Konzert für Kinder für die jüngeren Besucher ein Highlight. Der am Samstag 15. Juni zum zweiten Mal österreichweit durchgeführte „Tag der Kleinwasserkraft“ erwies sich für...

  • 17.06.19
Wirtschaft
<f>Harmonisch eingebettet</f> in die Landschaft des  Alpenvorlandes fügt sich das Firmengebäude sanft in die Natur ein.

Verantwortungsvoll und sozial
Glücklich in der Arbeit

PETTENBACH (sta). Etwa 500 Mitarbeiter beschäftigt die Grüne Erde. In der Grüne Erde-Welt in Pettenbach sind es 100. Das Unternehmen wirtschaftet ökologisch verantwortungsvoll und sozial. Das wirkt sich auch auf die Mitarbeiter aus. So wurde unter anderem der Mindestlohn am Jahresanfang erneut über den KV-Abschluss angehoben und beträgt aktuell 1.750 Euro. Der Fuhrpark für Elektroautos wurde deutlich erweitert und eine Elektrotankstelle in Scharnstein gesponsert. "Wir sind uns bewusst, dass...

  • 31.05.19
Wirtschaft
Hier soll das neue Lagerhaus sowie eine BP-Tankstelle entstehen.
5 Bilder

Lagerhaus mit Markt und Tankstelle kommt

Seit Jahren bemüht sich die Marktgemeinde Pettenbach um ein Fachmarktzentrum an der Ortsumfahrung, vergeblich. Seit mittlerweile mehr als einem Jahr läuft die Spar-Filiale äußerst erfolgreich an der Pettenbacher Orstumfahrung. Die Pläne für ein Fachmarkztentrum an der Umfahrung sind aber nun defintiv gescheitert. Dafür kaufte vor geraumer Zeit das fusionierte Lagerhaus Innviertel-Traunviertel von der Raiffeisen Landesbank das Grundstück vom geplanten Fachmarktzentrum. Neben einem Lagerhaus...

  • 30.05.19
Wirtschaft
OÖ Holzbaupreis 2019 für die Grüne Erde-Welt in der Kategorie "Gewerbliche und landwirtschaftliche Bauten": Landtagsabgeordneter Christian Dörfel, Klaus Landerl und Gabriel Trinkl (beide Architekturbüro Arkade ZT GmbH), Bernhard Obermayr (Fa. Obermayr Holzkonstruktionen), Kuno Haas (Grüne Erde GmbH), Erich Gaffal (Manager des Möbel- und Holzbau-Clusters).
2 Bilder

Grüne Erde-Welt
Ausgezeichnet mit Holzbaupreis und Energy Globe Award

PETTENBACH (sta). Erneut Preise und Auszeichnungen für das Unternehmen Grüne Erde: Die Grüne Erde-Welt, das neue Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach wurde mit zwei weiteren renommierten Preisen ausgezeichnet: dem OÖ Holzbaupreis 2019 und dem Energy Globe Styria Award 2019. Die Freude bei Grüne Erde bleibt groß! Nachdem erst vor kurzem der Austrian Interior Award 2019 in der Kategorie ‚Innenarchitekur/Shop/Ladenbau‘ gewonnen wurde, war erneut Anlass zur Hochstimmung: Die Grüne...

  • 22.05.19
Wirtschaft
Norbert Hessenberger (Aerospace-Entwicklung), Geschäftsführer Martin Höffinger, Andreas Baatz (Airbus), Josef Schachner (WKO-OÖ) und der österreichische Wirtschaftsdelegierte in München, Andreas Haidenthaler (v.li.).
5 Bilder

Luftfahrt
Greiner-Aerospace hebt ab

PETTENBACH (sta). Oberösterreich ist das Zentrum der österreichischen Luftfahrtindustrie und - wirtschaft. Die Wirtschaftskammer OÖ hat daher die Initiative "OÖ-Luftfahrtindustrie" gestartet. "Wir möchten uns als Luftfahrtindustrie-Standort weiterentwickeln und die Akteure im Bereich der Luftfahrt stärker vernetzen", sagt Josef Schachner-Needherer, Geschäftsführer der Sparte Industrie. Dazu gab es eine "Best Practice-Veranstaltung" bei der Firma Greiner-Aerospace in Pettenbach. Aerospace...

  • 15.05.19
Wirtschaft
Andreas Lechner (Geschäftsführer Grüne Erde), Thomas Scholl (Leiter Grüne Erde-Welt) und Erich Gaffal, Manager des Möbel- und Holzbau-Clusters (v.li.).

Grüne Erde
Große Freude über den den Austrian Interior Design Award 2019

PETTENBACH (sta). Die Grüne Erde-Welt, das neue Besucher- und Werkstättenzentrum in Pettenbach, wurde im Rahmen der Messe Möbel Austria in Salzburg mit dem Austrian Interior Design Award 2019 in der Kategorie Innenarchitektur/Shop/Ladenbau ausgezeichnet. Bei der offiziellen Preisverleihung, die vom ORF Moderator Tarek Leitner moderiert wurde, nahmen Andreas Lechner, Geschäftsführung Grüne Erde GmbH und der neue Leiter der Grüne Erde-Welt, Thomas Scholl, den Preis entgegen. Die Grüne Erde...

  • 13.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.