Alles zum Thema St. Konrad

Beiträge zum Thema St. Konrad

Lokales

Daheim in St. Konrad
Dämmerschoppen am Badesee St. Konrad

ST. KONRAD. Die Ortsmusikkapelle St. Konrad lädt am 5. Juli wieder zum traditionellen Dämmerschoppen am Badesee St. Konrad ein. Beginn ist um 19 Uhr bei freiem Eintritt, der Dämmerschoppen findet nur bei Schönwetter statt. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bestens gesorgt. Nach dem musikalisch begleiteten Dämmerschoppen gibt es noch einen gemütlichen Ausklang des Abends.

  • 17.05.19
Lokales

Umleitung wird ignoriert
Halsgraben: Uneinsichtige Verkehrsteilnehmer verursachen 100.000 Euro Zusatzkosten

ST. KONRAD. „Die Bezirkshauptmannschaften und die Straßenverwaltung erarbeiten im Vorhinein von Baumaßnahmen sinnvolle Umleitungskonzepte. Betroffene Gemeinden und diverse Interessensgemeinschaften werden in diesen Prozess miteinbezogen, damit umfassende Lösungen gefunden werden können. Wenn die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer diese Umleitungsanweisungen ignorieren, entstehen dem Steuerzahler hohe Kosten“, zeigt Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner kein...

  • 04.03.19
Leute
2 Bilder

Fasching im Salzkammergut
Viele Besucher beim Kinderfasching in St. Konrad

ST. KONRAD. Bereits zum zehnten Mal fand heuer der Kinderfasching der SPÖ St. Konrad statt.  Den Kindern und Jugendlichen Spaß und Freude zu bereiten, ist dem Team der SPÖ immer ein großes Anliegen. So haben sie sich für den Kinderfasching wieder einiges einfallen lassen, neben lustigen Spielen und einem eifrig besuchten Basteltisch, auch ein kleines Überraschungsgeschenk. Die Räume im Gasthaus Kranichsteg waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Die fantasievoll maskierten Kinder konnten mit...

  • 04.03.19
Lokales
Bürgermeister Herbert Schönberger (links), die Gebietsverantwortliche der Post AG und das Verkaufsteam mit Sabine Reithmeier (Bildmitte), Martin Ettinger, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer OÖ. (2. v. rechts), Vizebürgermeister Klaus Mayrdorfer (rechts) bei der Eröffnung der Post Geschäftsstelle und des Nah & Frisch Marktes am 14.02.2019
2 Bilder

Vom Angebot Gebrauch machen
Nahversorger in St. Konrad am Valentinstag eröffnet

ST. KONRAD. St. Konrad freut sich sehr, wieder über einen örtlichen Lebensmittel-Nahversorger zu verfügen. Nach einigen Monaten ohne Nahversorgung, hat am 14. Februar Frau Sabine Reithmeier aus St. Konrad einen Nah & Frisch Lebensmittelmarkt eröffnet. Auf 400 Quadratmetern Fläche findet sich eine breite Palette an Waren des täglichen Bedarfs, wobei sehr stark auf Regionalität und örtliche Lieferanten gesetzt wird. Auch alle Geschäfte der Post AG können ab sofort wieder im Nah & Frisch...

  • 18.02.19
Lokales

8,9 Millionen Euro Investition
LR Steinkellner: Bestandsausbau Halsgraben Hauptarbeiten mit Totalsperre beginnen am 18. Februar 2019

ST. KONRAD, SCHARNSTEIN. Kommenden Montag, 18. Februar, wird die B120 Scharnsteiner Straße im Bereich Halsgraben voraussichtlich bis Ende September 2019 komplett für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen erfolgt großräumig über Vorchdorf und Pettenbach (siehe Grafik anbei). Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen werden über eine lokale Umleitung (Gemeindestraße) im Einbahnsystem mit verkehrsabhängiger Ampelregelung umgeleitet. Die für die kleinräumige Umleitung der PKW...

  • 11.02.19
Lokales

TSV St. Konrad
St. Konrader Laufguppe lief über 1.800 Kilometer

ST. KONRAD. Die Läufer des TSV St. Konrad waren im vergangenen Jahr äußerst aktiv. Bei über 60 besuchten Laufveranstaltungen in ganz Österreich erliefen die Sportler aus dem Almtal insgesamt 1.828 Wettkampfkilometer. Dabei konnten sehr schöne Erfolge verbucht werden, unter anderem ein Landesmeistertitel bzw. ein Vizelandesmeistertitel. Am Foto sieht man einen Teil der TSV Laufgruppe.

  • 07.01.19
Lokales

Frauen.Leben.Almtal
2019 startet gemeindeübergreifendes Agenda 21-Themennetzwerk

SCHARNSTEIN. Die Gemeinden Scharnstein, Grünau, Pettenbach und St. Konrad gehen nächstes Jahr in einem gemeinsamen, gemeinde- und parteiübergreifenden Projekt der Frage nach, welche Perspektiven Frauen im Almtal brauchen, um hier gerne zu leben und zu bleiben bzw. nach der Ausbildung zurückzukehren. Bei einem ersten Abstimmungstreffen in Scharnstein wurde ein Projektfahrplan für 2019 entwickelt. Am 12. Februar wird sich erstmalig die Resonanzgruppe „Frauen.Leben.Almtal“ in Grünau treffen, um...

  • 03.12.18
Lokales
ASKÖ Bezirksobmann Max Ebenführer, Walter Silber (Land OÖ), Bürgermeister Herbert Schönberger, Gemeindevorständin Ilse Hummer, TSV Obmann Peter Hofstödter, Obmann Leader Traunsteinregion Bürgermeister Gunter Schimpl.
2 Bilder

Besucheransturm bei Boulderwand Eröffnung in St. Konrad

ST. KONRAD. TSV-Obmann Peter Hofstödter begrüßte zur Eröffnung der neuen Boulderwand neben Bürgermeister Herbert Schönberger, Walter Silber vom Land Oberösterreich, Gemeindevorständin Ilse Hummer und zahlreiche Ehrengäste. Pater Leopold Fürst weihte die Boulderwand ein und übergab sie seiner Bestimmung. In seiner Ansprache präsentierteHofstödter den Werdegang des Projektes Boulderwand von der Idee bis zur Eröffnung. Er dankte den Verantwortlichen der Leader Traunsteinregion – die Boulderwand...

  • 05.11.18
Lokales
Spielerisch werden neue motorische Fähigkeiten erlernt.
15 Bilder

Zu Besuch in den "ersten Bildungseinrichtungen"
Bewegung und Gesunde Ernährung stehen in Kindergärten an erster Stelle

ST. KONRAD, GOSAU. Der Kindergarten ist der erste Ort im Leben eines Kindes, wo Zusammenleben, Gesellschaft, aber vor allem auch Bewegung und Gesundheit gelehrt werden. "Gerade im Kindergarten als erste Bildungseinrichtung wird die Basis für Neugier, Selbstvertrauen und Mut gelegt. Aber auch für Bewegung und gesunde Ernährung. (...) Im Kindergarten wird dafür der erste wichtige Grundstein gelegt" betont Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) die wichtige Aufgabe der Kindergärten. Vor allem in...

  • 08.10.18
Lokales

8,9 Mio. Euro werden in die Steigerung der Verkehrssicherheit in St. Konrad und Scharnstein investiert

ST. KONRAD. Die B 120 Scharnsteiner Straße weist im Gemeindegebiet der Gemeinden St. Konrad und Scharnstein im Projektbereich des "Bestandsausbau Halsgraben" eine ungünstige Linienführung und schlechte Sichtweiten auf. Der Streckenabschnitt liegt in starker Hanglage (im sogenannten "Halsgraben" steigt die Straße um ca. 40-50 Höhenmeter an). Auf Grund der schwierigen geologischen Bodenverhältnisse und dem fehlenden Entwässerungssystem traten in der Vergangenheit immer wieder Rutschungen im...

  • 25.09.18
Sport

2. bis 5. August: Großes Fahrturnier auf der Pferdesportanlage Viechtwang

ST. KONRAD. Von 2. bis 5. August 2018 finden auf der Pferdesportanlage Viechtwang die Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Gespannfahren statt. Es werden rund 70 Gespanne erwartet. Donnerstag und Freitag stehen die Dressuren auf dem Programm, am Samstag die spektakuläre Geländeprüfung. Am Sonntag fallen beim Kegelfahren die endgültigen Entscheidungen. Die Siegerehrungen werden am Nachmittag stattfinden.

  • 23.07.18
Lokales
"Matilda" ist das österreichweit einzige Boot, das speziell für Rollstuhlfahrer gebaut wurde.

Erstes barrierefreies Boot am Traunsee

Das Motorboot "Matilda" ermöglicht es auch Rollstuhlfahrern, ihre Runden am See zu drehen. BEZIRK. Alfred Mayerhofer aus Ohlsdorf hat das Motorboot, das in Österreich einzigartig ist, vor einigen Jahren für Rollstuhlfahrer entwickelt. Das besondere ist die aufklappbare Rampe, über die Rollstuhlfahrer bequem an Bord kommen. Bisher war es Menschen mit Rollstuhl nur möglich, mit freiwilligen Helfern ihre Seerunden zu drehen. Das Problem war, dass es bisher keine eigene behindertengerechte...

  • 17.07.18
Freizeit
12 Bilder

Sautrog-Regatta in St. Konrad

ST. KONRAD. Paddeln, paddeln, paddeln – und aufpassen, dass man nicht ins Wasser fällt. Das heißt es auch nächstes Wochenende wieder beim Sautrog-Rennen in St. Konrad, am Samstag, 14. Juli, ab 13 Uhr, beim Badesee. Im Zweikampf duellieren sich dabei jeweils zwei Paare um den Aufstieg in die nächste Runde. Gerungen wird dabei nicht nur mit den Gegnern, sondern in erster Linie mit den Eigenheiten der Sautröge. Die spannende Frage bei jedem Rennen: "Kommt man durch - oder macht man...

  • 06.07.18
Leute
70 Bilder

Viele nostalgische Schätze bei Traktortreffen

ST. KONRAD. Der Traktorclub St. Konrad lädt alle zwei Jahre zu einem großen Oldtimer-Treffen ein, das viele Familien zu einem Ausflug nutzen und bei dem viele nostalgische Schmuckstückerl zu sehen sind: Der berühmte Lanz Bulldog ebenso wie Eicher-Traktoren aus deutscher Produktion, die bei unseren Nachbarn einen ähnlichen Kultstatus wie Steyr-Traktoren hierzulande haben. Natürlich konnte auch die ganze Palette heimischer "Ackergäule" bewundert werden. Das Schöne an diesen über 100 Gefährten,...

  • 25.06.18
Freizeit

Konzertankündigung: Open Air am Ortsplatz

ST. KONRAD. Am 23. Juni lädt das Bezirksjugendorchester Gmunden zu einem Open Air Konzert nach St. Konrad ein. Bei Schönwetter findet die Veranstaltung um 19.30 Uhr am Ortsplatz statt – bei Schlechtwetter wird das Konzert in die Mehrzweckhalle verlegt. Für Verpflegung und einen gemütlichen Konzertausklang sorgen die Ortsmusikkapelle St. Konrad, sowie die Bläsergruppe „Blech4Music“. Das Bezirksjugendorchester Gmunden (BJO) steht seit seiner Gründung im Jahr 1992 für ambitionierte und...

  • 18.06.18
Lokales
Wahlsieger Wolfgang Bammer und Klaus Kramesberger.
2 Bilder

ÖVP-Kandidaten sind Wahlsieger im Almtal

Am Sonntag wurde in den Gemeinden Grünau und St. Konrad ein neuer Bürgermeister gewählt. ALMTAL (km). Der Muttertag wurde zum "Superwahlsonntag" im Almtal. In Grünau gab es eine Stichwahl zwischen zwei Kandidaten: Für die ÖVP trat Wolfgang Bammer an, für die SPÖ Klaus Kramesberger. Der ÖVP-Kandidat gewann mit einer hauchdünnen Mehrheit von nur 25 Stimmen oder 50,97 Prozent. Bammer ist somit Nachfolger von Alois Weidinger, der Ende 2017 tödlich verunglückt ist. Beim ersten Wahlgang vor zwei...

  • 15.05.18
Lokales
Bürgermeister-Kandidat Herbert Schönberger konnte die Ortschefs der Region in seiner Heimatgemeinde begrüßen: Johann Kronberger aus Kirchham, Rudolf Raffelsberger aus Scharnstein, Christine Eisner aus Ohlsdorf, Fritz Steindl aus Gschwandt und Interims-Bürgermeister Klaus Mayrdorfer aus St. Konrad.

Bürgermeistertreffen in St. Konrad

Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden wird in Zukunft noch wichtiger ST. KONRAD. Auf Einladung von St. Konrads Interims-Bürgermeister Klaus Mayrdorfer trafen sich kürzlich die Ortschefs aus der Region zum Gedankenaustausch. Mit von der Partie auch der St. Konrader Bürgermeister-Kandidat Herbert Schönberger, der langjährige Freunde begrüßen konnte: „Die Zusammenarbeit mit den Nachbarn wird für Gemeinde immer wichtiger – gerade für eine kleine Gemeinde wie St. Konrad!“ streicht Schönberger die...

  • 03.05.18
Politik
Altbürgermeister Franz Kronberger (Mitte) ist sicher, dass Herbert Schönberger der ideale Nachfolger im Amt des Bürgermeisters ist.

Miteinander für St. Konrad anpacken

Herbert Schönberger will auch in Zukunft gemeinsam Politik für alle machen ST. KONRAD. Mit großem Dank und Anerkennung wurde Bürgermeister Franz Kronberger von den Gemeinderäten aller Parteien verabschiedet. „Wir sind Franz Kronberger für das gute Arbeitsklima in unserer Gemeinde dankbar“, so der amtsführende Bürgermeister Klaus Mayrdorfer. Das soll auch in Zukunft so bleiben, so Mayrdorfer weiter, „deshalb hat die ÖVP auch Herbert Schönberger als Bürgermeister-Kandidaten ausgewählt – er steht...

  • 29.04.18
Lokales
Bürgermeisterkandidatin Ilse Hummer

Ilse Hummer lädt zum Gespräch ein

ST. KONRAD. „Red’n ma miteinander“ ist das Motto beim Osternesterlsuchen der SPÖ St. Konrad. Am Karsamstag, 31. März, wird in St. Konrad wieder gespielt und gebastelt. Während die Kinder die Osternesterl suchen, sind alle St. Konrader eingeladen, sich mit Bürgermeisterkandidatin Ilse Hummer und Nationalratsabgeordneter Elisabeth Feichtinger bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten. Beide stehen für Fragen zu aktuellen Themen zur Verfügung. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Stockhalle des TSV St....

  • 28.03.18
Lokales
Martin Fischer

Kein eigener Kandidat der FPÖ für die Bürgermeisterneuwahl in St. Konrad

ST. KONRAD. Die FPÖ St. Konrad wird für die im Mai notwendige Neuwahl des Bürgermeisters nach dem Rücktritt des bisherigen Bürgermeisters keinen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken. Diesen gemeinsamen Beschluss der FPÖ Ortsgruppe gab der Ortsparteiobmann der FPÖ St. Konrad, Martin Fischer bekannt. „Wir wollen uns auf die laufende Arbeit im Gemeinderat konzentrieren“, verweist Fischer darauf, dass er erst Anfang 2017 die Leitung der Geschicke der Ortsgruppe von Günter Pöll übernommen hat....

  • 06.03.18
Freizeit
6 Bilder

Bild & Filmabenteuer von Helmut Pichler Expedition Neuguinea

Bild & Filmabenteuer von Helmut Pichler Expedition Neuguinea, GH Silbermair, 19.30 Uhr, Karten sind erhältlich beim GH Silbermair, Raiba St.Konrad, Gemeindeamt St.Konrad und Mitarbeitern der Gesunden Gemeinde. Wann: 19.04.2018 19:30:00 Wo: Gasthaus Silbermair, Dorf 9, 4817 Sankt Konrad auf Karte anzeigen

  • 02.03.18
Politik
Ilse Hummer

SPÖ St. Konrad nominiert Ilse Hummer

ST. KONRAD. Ilse Hummer ist eine sehr erfahrene, kompetente und äußerst engagierte Kommunalpolitikerin. Sie begann bereits 1991 als Ersatzgemeinderätin und führte ab 2009 die Funktion einer Gemeinderätin aus. Seit drei Jahren ist Frau Hummer im Gemeindevorstand und als Obfrau des umfangreichen Ausschusses Familie, Jugend, Senioren, Soziales und Gesunde Gemeinde, tätig. In dieser Zeit wurden auf Gemeindeebene bedeutende Projekte für St. Konrad umgesetzt- neue Schulmöbel für die Volksschule,...

  • 19.02.18
Politik
Herbert Schönberger

Herbert Schönberger tritt für ÖVP als Bürgermeisterkandidat an

ST. KONRAD. Die ÖVP St. Konrad hat die Weichen für die Nachfolge von Franz Kronberger gestellt. Sowohl der Parteivorstand als auch der Parteitag haben sich einstimmig für den in der Politik und den Vereinen verankerten Herbert Schönberger ausgesprochen. Nach über zehn Jahren als Bürgermeister hat Franz Kronberger Ende Jänner sein Amt niedergelegt. Viel Engagement und viele gute Projekte sind in seiner Ära entstanden. Durch seinen Rücktritt wird die Bevölkerung von St. Konrad am Sonntag, 13....

  • 19.02.18
Politik
Bürgermeister Franz Kronberger tritt zurück.
2 Bilder

St. Konrad: Bürgermeister Franz Kronberger tritt zurück

Nach mehr als 10 Jahren als Ortschef wird sich Franz Kronberger wieder zu 100 Prozent auf seinen Beruf konzentrieren. Die Bürgermeister-Neuwahl soll im Mai dieses Jahres über die Bühne gehen. ST. KONRAD. „Schweren Herzens“ gibt Bürgermeister Franz Kronberger (ÖVP) bekannt, dass er sein Amt Ende Jänner frühzeitig beenden wird. Der Grund für diesen Rücktritt ist ein beruflicher. Er habe sich für ein Angebot seines Arbeitgebers Wolf Systembau entschieden, das seine Anwesenheit zu 100 Prozent in...

  • 31.01.18