Adventzauber am Ferlacher Hauptplatz

Der Nikolo mit seinen Engeln und Mitorganisatorin Irene Poganitsch (links)
74Bilder
  • Der Nikolo mit seinen Engeln und Mitorganisatorin Irene Poganitsch (links)
  • Foto: Arbeiter
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

FERLACH. Zum Auftakt des heurigen Adventzaubers in Ferlach tanzten sogar dicke Schneeflocken vom Himmel und rund um den beleuchteten Weihnachtsbaum präsentierten Unternehmer und Vereine diverse Gestecke, Krippen, wärmende Wintersachen oder Kekse an. Bei heißem Tee oder Glühmost begeisterten die Kleinsten des Kindergartens "Kunterbunt" mit dem Team um Beatrix Bohrisch mit fröhlichen Weihnachtsliedern. Auch Texte und Kurzgeschichten zur Adventzeit wurden vorgetragen. 

Der Nikolo mit seinen Engeln durfte natürlich auch nicht fehlen, er verteilte Geschenke in der Bevölkerung. Eröffnet wurde auch das Weihnachtspostamt, bei dem man seinen Wunschzettel ans Christkind hinterlegen kann. Organisiert wird der Adventzauber an zwei Wochenenden von der Stadtgemeinde Ferlach unter Vize-Bgm. Astrid Kirschner-Mack und Kreativdame Irene Poganitsch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen