Faschingssitzungen
"MOOMOO" ertönt wieder in Moosburg

Moosburger Narren feiern am 25. Jänner Premiere.
5Bilder
  • Moosburger Narren feiern am 25. Jänner Premiere.
  • Foto: Faschingsgilde Moosburg
  • hochgeladen von Sabrina Strutzmann

Die Faschingsgilde Moosburg lädt zu unterhaltsamen Sitzungen. Neuer Spielleiter, neue Band und mehr Akteure sind dabei. 

MOOSBURG. "Erst Moosburg, dann Klagenfurt und Villach" – sagte Bürgermeister Herbst Gaggl bei der Schlüsselübergabe bereits. Die Moosburger Narren stehen bereits in den Startlöchern. Ein vielversprechendes Programm inklusive.

Die Faschings-Küken

Obmann der Gilde ist Jürgen Kupper. Vor fünf Jahren wurde die Faschingsgilde Moosburg gegründet. Damit darf sich die Gemeinde Moosburg als "Küken" in der Faschingswelt bezeichnen.
Die Gilde konnte sich nicht nur in Moosburg einen Namen machen, sondern auch sehr viel auswärtiges Publikum anlocken. In diesem Jahr planen die Moosburger Narren den ganz großen Durchbruch. Daher wurde auf der Familienmesse in Klagenfurt unter dem Motto "Fremdgehen nach Moosburg" bereits eifrig für die Sitzungen im Tschemernig Saal geworben.

Neue Band & Akteure

Für die vierte Saison hat sich die Gilde noch breiter aufgestellt. Christian Huber aus Radstadt übernimmt die Funktion der Spielleitung, fünf neue Akteure sind ebenso mit dabei. Erstmals sorgt auch eine neue Band für noch mehr Stimmung: "Fugero", so nennen sich die Musiker aus Völkermarkt. Sie konnten bereits beim Narrenwecken am 11. November begeistern. 
Obmann Jürgen Kupper gibt einen Ausblick in das Programm: "Es wird noch um einiges knackiger als in den ersten drei Jahren. Alleine die Eröffnung des Abends wird anders laufen als bisher."

Modelsuche in Moosburg

Was keine Überraschung ist: Das Männerballett wird wieder zur Höchstform auflaufen und hat sicherheitshalber schon die eine oder andere Zugabe einstudiert. Freuen dürfen sich Besucher auch auf „Moosburgs next Topmodel“ (mit heißen Tanzeinlagen), die SM-Show, die Dorfratschn oder das neue Schlossgespenst.

Termine Faschingssitzung Moosburg:

  • Samstag, 25. Jänner, 19.59 Uhr
  • Freitag, 31 Jänner, 19.59 Uhr
  • Samstag, 1. Feber, 19.59 Uhr
  • Samstag, 8. Feber, 19.59 Uhr
  • Sonntag, 9. Feber, 15.15 Uhr
Wo: Tschemernig Saal
Tickets: www.moo-moo.at
Ticketinfos: 0664/75017985

Anzeige
Schädlingsbekämpfer Manuel Klement ist Experte auf seinem Gebiet und berichtet über aktuell vorherrschende Schädlingsprobleme in Kärnten.
2

ContraPest
Schädlingsbekämpfer sind keine Mörder

Manuel Klement von ContraPest möchte mit dem schlechten Ruf der Schädlingsbekämpfer aufräumen. VILLACH. Schädlingsbekämpfer werden zumeist mit Ekel üblen Gerüchen und ständiger Arbeit mit Ungeziefer verbunden. Manuel Klement hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären. Der Fachmann ist meist dann gefragt, wenn wir selbst nicht weiter wissen. In diesem Fall ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer der ideale Ansprechpartner. Nicht umsonst handelt es sich um einen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen