Drei Kärntner Unternehmen von Wirtschaftsminister geehrt

Technoholz: Reinhard Sorger und Armin Weber, ausgezeichnet von Minister Harald Mahrer (r.)
3Bilder
  • Technoholz: Reinhard Sorger und Armin Weber, ausgezeichnet von Minister Harald Mahrer (r.)
  • Foto: HBF/Karlovits
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

PÖRTSCHACH, VILLACH. "Mit Verleihung des Bundeswappens zeichnen wir besonders herausragende Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung aus, die bestqualifizierte Fachkräfte für die Zukunft garantiert", so Wirtschaftsminister Harald Mahrer anlässlich einer Feierstunde. Mahrer überreichte die höchsten Auszeichnungen des Wirtschaftsministeriums an neun Betriebe und 23 herausragende Lehrbetriebe.

Letzteren wurde das Bundeswappen mit dem Zusatz "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" übergeben - darunter waren auch drei Kärntner Unternehmen: Parkhotel Pörtschach, Seehotel Werzer Wallerwirt (Pörtschach) und Technoholz GmbH (Villach). 
Zum ersten Mal wurden weiters 16 Betriebe mit der Auszeichnung "Ausgezeichneter Betrieb für Lernen in Europa" geehrt. Sie sind im Bereich Auslandspraktika für Lehrlinge sehr engagiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen