Maria Saal
Gebrüder Weiss erweitern Standort

Erweiterung des Logistikterminals in Maria Saal mit LH Peter Kaiser, LR Sebastian Schuschnig, Jürgen Bauer, Peter Schafleitner, Niederlassungsleiter Markus Ebner und Bürgermeister Anton Schmid
5Bilder
  • Erweiterung des Logistikterminals in Maria Saal mit LH Peter Kaiser, LR Sebastian Schuschnig, Jürgen Bauer, Peter Schafleitner, Niederlassungsleiter Markus Ebner und Bürgermeister Anton Schmid
  • Foto: LPD Kärnten/Helge Bauer
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Das Transportunternehmen Gebrüder Weiss feierte vergangenes Wochenende die bereits vierte Standorterweiterung in Maria Saal.

MARIA SAAL. Mit seiner bereits 500-jährigen Geschichte gilt das Kärntner Transportunternehmen Gebrüder Weiss als ältestes der Welt. Am vergangenen Wochenende feierte das internationale Unternehmen seine bereits vierte Geschäftserweiterung in Maria Saal.

Familienunternehmen geblieben

Die Erweiterung des Standortes Maria Saal wurde mit einem großen Familienfest gefeiert. Während Martina Klementin die Moderation des Festes übernahm, wurden die Gäste durch Niederlassungsleiter Markus Ebner begrüßt. Ebner betonte, dass Gebrüder Weiss trotz seiner Geschichte und Internationalität ein österreichisches Familienunternehmen geblieben ist.
Vorstandsmitglied Jürgen Bauer und Regionalleiter-Mitte Peter Schaffleitner bedankten sich vor allem bei den Mitarbeitern, betonten jedoch auch, dass der Ausbau des Standortes Maria Saal ein klares Bekenntnis zu Kärnten ist.

Maria Saal schätzt Kooperation

"Wir haben eine großartige Kooperation und schätzen es sehr, dass wir diese Firma bei uns haben", betont Maria Saals Bürgermeister Anton Schmid. Bei der Einweihungsfeier waren auch Landeshauptmann Peter Kaiser sowie Wirtschaftsreferent Sebastian Schuschnig.
"Es ist wunderbar mit solchen Partnern zu arbeiten, so können wir mit Riesenschritten pünktlich, genau und gemeinsam in moderne Zeiten gehen", so Kaiser.

Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.