29.08.2014, 11:01 Uhr

Dorfgemeinschaft Leibsdorf verschönert den Ort

Neugestaltung der Müllinsel: die fleißigen Leibsdorfer Helfer mit DG-Obmann Otto Sucher (r.) (Foto: KK)
POGGERSDORF. "Unser Ort muss schön sein!" - Das ist das Bestreben der Dorfgemeinschaft Leibsdorf, die nächstes Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Und so nahm man sich diesmal der Müllinsel im Ort an. Das Holz schnitt Christian Seidenader zu, Franz Stieger und Dietmar Willegger stellten sich freiwillig als "Aufsteller" zur Verfügung. Nach der Reinigung des Platzes durch die FF Poggersdorf ersetzten Franz Klement, Ernst Drug und Andreas Tschemer die defekten Waschbetonplatten.

Notwendige Gerätschaften wie Traktor etc. stellte Otto Pauscht bereit. Besonderer Dank gilt auch Anna Kurath, die den Platz dafür kostenlos zur Verfügung stellte. Die Materialkosten von rund 2.000 Euro wurden von der engagierten Dorfgemeinschaft übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.