Dorfgemeinschaft

Beiträge zum Thema Dorfgemeinschaft

Die Vorstände der Sparkasse Imst, Mario Kometer (hinten l.) und Markus Scheiring (hinten r.) sowie Franz Thurner, Vorsitzender Regionalförderbeirat (Mitte r.) überreichten den Projektverantwortlichen der Sport- und Freizeitanlage Kalvari in Fließ die Förderpreisurkunde: Sportreferent Reinhold Gigele, FC Fliess Obmann Christian Kogler, Bürgermeister Ing. Hans-Peter Bock und FC Fliess Obmann Stellvertreter Norman Grießer (v.l.).
2

Sparkasse Imst
Förderpreis für die Fließer Sport- und Freizeitanlage Kalvari

BEZIRK LANDECK. Mit dem 2016 initiierten Förderpreis unterstützt die Sparkasse Imst Privatstiftung nachhaltiges Engagement im Tiroler Oberland. Die fünf prämierten Projekte erhalten heuer zusammen 30.000 Euro Euro. Ausgezeichnet wurde auch die ehrenamtliche Beteiligung bei der Errichtung der Freizeitanlage in Fließ. Corona-Pandemie: Förderpreis spezielle Bedeutung Viele gemeinnützige Vorhaben im gesellschaftlichen Leben können ohne Zuwendungen nicht durchgeführt werden. Da die öffentlichen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2 2 14

Damals & Heute : URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2019

Damals & Heute : URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2019 Irrsdorf ist ein Dorf im Flachgau im Land Salzburg an der oberösterreichischen Grenze wie auch Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Straßwalchen im Bezirk Salzburg-Umgebung. Irrsdorf liegt an der Mondsee Straße (B154) 2 Kilometer südöstlich des Gemeindehauptortes Straßwalchen, in der Talung des Irrsdorfer Bachs (Mühlbach). Dieser Nebenbach der Mattig kommt vom Schoibernberg südöstlich, und bildet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
2 2 20

Damals & Heute : URLAUBSORT - STRAßWALCHEN / Flachgau - SALZBURG 1902 bis 1991

Damals & Heute : URLAUBSORT - STRAßWALCHEN / Flachgau - SALZBURG 1902 bis 1991 Straßwalchen ist eine Gemeinde im Norden von Salzburg (Flachgau) an der Grenze zu Oberösterreich mit 7628 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2020). Die Gemeinde befindet sich 25 Kilometer nordöstlich von Salzburg. Dabei bildet sie eine Ausbuchtung des Flachgaues und ist fast vollständig von Oberösterreich umschlossen. Sie umfasst die Pfortenlandschaft am Nordrand der Alpen, die sich zwischen Mondseer Flyschbergen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
13

Ein wenig wie die Schwarzföhre
Von Einzelkämpfern zu einem großen Gemeinsamen

Das Gemeindegebiet von Hernstein erstreckt sich zwischen dem Triesting- und dem Piestingtal. Die 7 Ortsteile, Hernstein, Aigen, Alkersdorf, Neusiedl, Grillenberg, Kleinfeld und Pöllau, liegen im größten zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas. Bis 1971, vor der Gemeindezusammenlegung unter LH Andreas Maurer, bestand das heutige Gemeindegebiet aus den drei Gemeinden, zum einen Aigen- Hernstein- Alkersdorf weiters Grillenberg- Pöllau sowie Kleinfeld und Neusiedl. Ganz natürlich das so...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
1

Ein Dorfplatz für den Ortsteil Rohr

Der Ortsteil Rohr an der Raab entwickelt sich auf Grund der schönen Lage mitten im Raabtal und der großartigen Verkehrsanbindung zu einem beliebten Wohnort. Die Gemeinde Edelsbach hat das Potential für die Weiterentwicklung des Dorfs zeitgerecht erkannt und gemeinsam mit den Rohrerinnen und Rohrern die Möglichkeit genutzt, die Ideen und Anliegen in ein langfristiges Gestaltungskonzept umzuwandeln. Zur Begleitung des Bürgerbeteiligungsprozesses wurde Oliver Stangl von der auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Projektleiter Peter Lohmer und Vereinsvorsitzender Michael Mullan verschaffen den fleißigen Spendensammlern Niki Neunteufel und Alexander Löschnak einen Einblick vom Baufortschritt vor Ort.
3

Dorfgemeinschaft Wienerwaldsee
Leben und Arbeiten dank Spenden

Projekt für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf schafft zusätzliche Betreuungs- und Arbeitsplätze in der Region. PURKERSDORF. (sas) Am östlichen Ufer des Wienerwaldsees entstehen mit der Errichtung der Dorfgemeinschaft Wienerwaldsee auf dem Gelände eines ehemaligen Seniorenheims 30 neue Wohn- und Arbeitsstätten sowie 15 Tagesbetreuungsplätze für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Der Spatenstich hierfür war bereits am 12. März 2019. Eröffnung im Herbst Nach einer...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
3 3 7

Steirerland mein Heimatland
Frühling bei mir im Dorf

Meine Heimat, mein Dorf:  Einige Foto-Inspirationen aus einer Fernperspektive.  Mit etwa 450 Einwohnern zählt mein Dorf zu den kleineren Orten in unserem Bezirk Radkersburg mit einer sehr hohen Wohn bzw. Lebensqualität! Eben ein Lebensmittelpunkt für seine Bewohner.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Franz Harb
7

Maibaum 2020 in Hetzmannsdorf
Maibaum mal anders...

"Hetzmannsdorf, im April 2020 Liebe Hetzmannsdorferinnen und Hetzmannsdorfer! MAIBAUM MAL ANDERS…….. Feiern mit Maibaum-Aufstellen sind ja heuer leider nicht gestattet. Dafür könnten wir alle unser Dorf bunter machen mit individuell gestalteten Bäumen, Sträuchern oder Zäunen vor jedem Haus als Zeichen des Zusammenhalts in getrennten Zeiten. Schmückt eure Gärten am Donnerstag den 30. April und wir alle sehen den Erfolg am 1. Mai bei Spaziergängen oder Radtouren rund um unser Dorf – jede...

  • Korneuburg
  • Dorferneuerungsverein Hetzmannsdorf
13 Müllsäcke sammelte die fleißige Dorfgemeinschaft.
2

Frühjahrsputz im Bezirk Tulln
Trübensee räumt auf

TRÜBENSEE. Der Frühling kommt und somit ist es wieder einmal Zeit aufzuräumen. Schon seit Beginn der Aktion ist die Dorfgemeinschaft bei der Aktion Frühjahrsputz dabei und setzt sich so für den Umweltschutz ein. Organisiert wurde der Frühjahrsputz vom Ortsvorsteher Gerhard Fallbacher und Karl Angermann, dem Obmann der Dorfgemeinschaft Trübensee. Vergangenen Samstag versammelte sich die Gemeinschaft wieder zum Müll sammeln. Insgesamt nahmen 20 Personen an dem Unterfangen teil - sogar schon die...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Dorfgemeinschaft Traundorf
vorne v. links: Daniela Bricman, Burgi Gormernik, Daniela Krewalder, Monika Bricman, Obmann Johann Bricman;
hinten v.links: Horst Primosch, Andreas Haselböck, Florian Primosch, Adrian Bricman, Heimo Keuschnig, Bürgermeister Bernard Sadovnik, Peter Zohar und 2.Vizebürgermeister Manfred Slanitz
37

BILDERGALERIE
KINDER-EISDISCO in TRAUNDORF

FOTOS UND TEXT: Dorfgemeinschaft Traundorf Am Samstag fand bereits zum zweiten Mal in dieser Wintersaison in Traundorf eine Kinder-Eisdisco statt. Organisiert wurde sie von der Dorfgemeinschaft Traundorf. „Der Zusammenhalt in unserem Verein ist sehr gut. Sehr viele Mitglieder helfen, damit das Eis von den Kindern genutzt werden kann. Vor allem die Männerrunde ist das ganze Jahr aktiv. Diese waren auch die treibende Kraft bei der Eisdisco.“, so der Obmann der Dorfgemeinschaft Johann...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anja Prikrznik
Die Geschwister waren fürh auf um das Friedenslicht zu holen.
2

Dorfgemeinschaft Straßham
Einsatz für das Friedenslicht

Bereits zum dreizehnten Mal in Folge hat die Dorfgemeinschaft Straßham heuer am 24. Dezember das Friedenslicht bei der Dorfkapelle in Straßham verteilt. ALKOVEN. Seit 2008 fahren die Friedenslichtkinder Michael und Daniela für die Dorfgemeinschaft Straßham am 24. Dezember um 5 Uhr morgens zum Bahnhof Traun und holen dort das Friedenslicht vom Fahrdienstleiter der ÖBB ab. Heuer fuhr Michael erstmals als L-17 Führerscheinkandidat selbständig mit dem Auto seines Vaters, aber natürlich in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
7

Ausstellung "Schule und Ort in Bild und Wort" in Hetzmannsdorf

Am Freitag, 22. November, wurde die Ausstellung im Dorflokal Hetzmannsdorf von Bürgermeister Hendler eröffnet. Die folgenden zwei Tage wurden von der Bevölkerung fleißig genutzt um sich die Fotos und Schautafeln anzuschauen. Neben der Ausstellung "Schule und Ort in Bild und Wort", die Leopold Wallisch zusammengestellt hat, waren auch viele Fotos des Ortes Hetzmannsdorf zu sehen - zusammen getragen von Franz Berthold und ausgestellt durch die Dorferneuerung Hetzmannsdorf. Eine Power Point...

  • Korneuburg
  • Dorferneuerungsverein Hetzmannsdorf
Vlnr: Fr. Mag. Marisa Fedrizzi, VzBm. Florian Gruber, Bm. Andreas Ganaus, Obm. Martin Sperr, VzObm Karl Sieber

Dorferneuerung
Projekt "Dorferneuerung" in Schwarzenbach neu ins Leben gerufen

Bürgermeister Andreas Ganaus hat im Rahmen eines Dorfgespräches am 17.10.2019 in Schwarzenbach das Projekt "Dorferneuerung" nach langer Zeit wieder ins Leben gerufen. Frau Mag. Marisa Fedrizzi von der NÖ.Regional.GmbH hat nach einem kurzen Rückblick auf die letzten Dorferneuerungsprojekte in Schwarzenbach das System Dorferneuerung den zahlreich erschienen Schwarzenbachern vorgestellt und gleich in einem Workshop die Stärken und Schwächen von Schwarzenbach bei den zahlreichen Besuchern...

  • Pielachtal
  • Gerhard Hadinger
Jahreskirchtag mit Erntedankfest in St. Peter ob Radenthein: Werner Trattnig (Stadtrat und Kulturreferent Radenthein),  Michael Maier (Bürgermeister Radenthein), Gudrun Essmann (Obfrau DG St. Peter), Erwin Wilpernig (DG St. Peter) und Hartmut Aigner (Bezirksobmann Kärntner Bildungswerk Spittal)
72

St. Peter ob Radenthein
Die Dorfgemeinschaft lud zum Jahreskirchtag

Traditionelles Tuschblasen am Fuße des Mirnocks für die Kirchtagsgäste. ST. PETER OB RADENTHEIN. Auch heuer feierte die Dorfgemeinschaft St. Peter ob Radenthein wieder ihren Jahreskirchtag mit Erntedankfest. Im Zuge des Festaktes zeichnete das Kärntner Bildungswerk den langjährigen Obmann Erwin Wilpernig für seine Verdienste aus. Traditionell begrüßtMit einer Festmesse gelesen von Pfarrer Jan Krzysztof Miera und musikalisch umrahmt von der Jägersängerrunde Arriach wurde der Jahreskirchtag...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon

Stürmisches Bluzafest in Hanfthal

HANFTHAL. In Hanfthal bei Laa/Thaya findet in der revitalisierten Kellergasse am Brunn-Beri das 19. Stürmische Bluzafest der Dorfgemeinschaft statt. Auch in diesem Jahr findet im Rahmen dieses Regionsfestes die Hanfland-Ausstellung mit zahlreichen Ausstellungsteilnehmern statt. Am Samstag, den 21. September beginnt das Fest um 14 Uhr mit einem Senioren-Nachmittag mit Live-Tanzmusik mit der Volkstanzgruppe Mistelbach. Ab ca. 20 Uhr wird böhmische Blasmusik aus Hanfthal gespielt, und ab ca. 22...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Um 7 Uhr ging der Ausflug los
5

Ausflug der Dorfgemeinschaft
Grafendorf wagte sich hoch hinauf

Diese Dorfgemeinschaft ist beeindruckend: Für den vergangenen Samstag lud das Organisationsteam Erich Brandstätter, Karl Adam, Andreas Grundner, Josef Müller und Johann Pitter das 8. Mal zum Ausflug und rund achtzig Teilnehmer waren frühmorgens zur Abfahrt bereit. „Dabei“, so Brandstätter, „waren etliche Grafendorfer durch persönliche Feiern verhindert.“ Verstärkt wurde die Reisegruppe dafür von Vizebürgermeister Karl Bohnstingl in strammer Wanderausrüstung. Die Fahrt führte vom Rüsthaus weg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
56

Besucherrekord beim Dorffrühschoppen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Claudia und Horst Leinwather luden mit der Dorfgemeinschaft St. Johann zum Frühschoppen in den Scherz Park. Mit dabei: Bgm Rupert Dworak, die StR Gerhard Windbichler, Jeannine Schmid, Andrea Reisenbauer, Martina Klengl, GR Andreas Schönegger, GR Brigitte Kögler, Casa Del Vino-Chefin Nina Kapun, Banker a.D. Udo Pfenninger und sehr viele mehr.

  • Neunkirchen
  • Christian W. F. Gschieszl
Strahlende Burschen: (von Links) Albert, Markus, Patric, Albert
10

Wernberg
30-jähriges Bestandsjubiläum der Dorfgemeinschaft Ragain

In Wernberg wurde zünftig gefeiert. Auch ein Jubiläum gab es freilich zu würdigen.  WERNBERG. Wie jedes Jahr ließ die Dorfgemeinschaft Ragain in Wernberg bei Villach die Ragainer Bürger im Rahmen des Kirchtages hochleben. Am 24. August ab 14:00 zogen die Zechburschen und natürlich Mädels durchs Dorf und verbreiteten frohe Feststimmung, währenddessen fand auch ein Kegelturnier statt. Ab 18:00 Uhr begann dann die Kirchtagsmesse in der Dorfkirche. Kirchtag: natürlich in Kärntner Tracht!Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dominique Petschnig
Bunt, bunter Spielfest: So vieler Hüpfburgen auf einen Fleck gibt es kaum bei einem Spielfest, wie hier in Feisternitz/Großradl.
1 15

Das Großradler Spielefest war wieder ein Hit

Bei herrlichem Wetter hat das Spielefest auf der Sportanlage mitten in Feisternitz  wieder viele Familien in seinen Bann gezogen. GROSSRADL. Schon am sehr gut verwalteten Parkplatz konnte man erkennen: Das Spielefest am Sportplatz in Feisternitz/Großradl hat auch heuer hunderte von Kindern und Familien angelockt. Wer dabei glaubte, dass alles beim Alten geblieben wäre, wurde positiv überrascht. Wieder sind etliche, neue Hüpfburgen aufgestellt worden und sogar eine Rutsche ins kühle Nass hat...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Kapellengemeinschaft-Obmann Franz Scheucher (l.) u.a. mit Bgm. Johann Schweigler (2.v.l.) und Karl Tursa (M.).

Zehensdorf
Tursa-Kreuz erstrahlt in neuem Glanz

Karl Tursa und seine Nachbarn haben Kreuz in Eigenregie renoviert. ZEHENSDORF. In Zehensdorf in der Marktgemeinde Mettersdorf hat die Kapellengemeinschaft rund um den Obmann Franz Scheucher zur Segnung des renovierten Tursa-Kreuzes geladen. Anrainer Karl Tursa und seine Nachbarn haben das Kreuz in Eigenregie renoviert. Die Kapellengemeinschaft hat die notwendigen finanziellen Aufwendungen übernommen. Zu den Segnungsfeierlichkeiten begrüßte Kapellengemeinschaft-Obmann Franz Scheucher u.a....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fünf Männer mit Behinderungen bringen sich für die Dorfgemeinschaft ein.
3

Service für Senioren
Lebenshilfe unterstützt Senioren bei der Wertstoffsammlung

Fünf Männer mit Behinderungen bringen sich in die Dorfgemeinschaft in Brixlegg ein, indem sie jeden zweiten Donnerstag bei älteren Dorfbewohnern, Müll für den Recyclinghof abholen. BRIXLEGG (red). Alle 14 Tage dreht ein Team der Lebenshilfe eine Runde durch Brixlegg, um Plastik, Altpapier, Karton oder Metalle direkt vor der Haustüre abzuholen. Dabei besuchen sie zehn ältere Dorfbewohner, die nicht in der Lage sind, zum Recyclinghof zu fahren. Begleitet von einem Zivildiener laden die fünf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gudrun Essmann, eingerahmt von Elisabeth und Burgi Leeb
64

Im Kulturstadl St. Peter
Begeisterndes Konzert der Generationen

RADENTHEIN-ST. PETER. Unter dem Motto "Konzert der Generationen" hat die seit einem Monat von Gudrun Essmann geleitete Dorfgemeinschaft St. Peter ein begeisterndes Konzert im überfüllten Kulturstadl gegeben. Unter der Moderation der Referentin für Kinder und Jugend in der Dorfgemeinschaft, Kneipp-Kindergartenleiterin Michaela Wallner, traten abwechselnd der von Elisabeth Leeb geleitete Gemischte Chor und der der Neuen Mittelschule (NMS) Radenthein auf, geleitet von Elisabeths Tante, Burgi...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Am schwierigsten gestaltet sich immer die Anfangsphase
5

Alter Brauch der Dorfgemeinschaft
Osterkreuz leuchtet in Lasselsdorf

Diesen Brauch lässt sich die Dorfgemeinschaft nicht nehmen. Auch am vergangenen Samstagabend versammelten sich die kräftigen Burschen und Männer beim Anwesen Josef Wegl, um das große Osterkreuz aufzustellen. Mit 13 Metern Höhe und einer Breite von zehn Meter, ausgestattet mit den Motiven Kreuz in Weiß und Kreuzigungsgruppe in Rot, strahlt es vom Hügel weit in das Saubachtal hinunter. „Es würde was fehlen“, begründete Peter Klug, Sprecher der Dorfgemeinschaft, die alljährliche Aktion. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Von links: Hermann Sandner (Obmann der Dorfgemeinschaft Elz), Josef Brandstätter, Michael Just und Herbert Brandstötter.

GASTRONOMIE
Lokale Prominenz eröffnete Elzer Stub’n

LASBERG. Schlag auf Schlag ging es in den vergangenen Tagen bei Michael Just, dem neuen Wirt der Elzer Stub’n. Am 1. März wurde das neue Gasthaus (vormals "Seppn-Wirt") mit einem zünftigen Bieranstich durch den Lasberger Bürgermeister Josef Brandstätter unter Assistenz seines Amtskollegen Herbert Brandstötter aus Kefermarkt eröffnet. Zwei Tage später kam Tochter Sophia zur Welt und am Faschingsmontag ging der Fetzenball der Dorfgemeinschaft Elz im Saal der Elzer Stub'n über die Bühne. Da kam...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.