13.10.2017, 08:00 Uhr

Fahrzeugbrand beim Wahaha Resort

Auf dem Gelände des Wahaha Resorts brannte das Fahrzeug eines Niederösterreichers vollständig aus (Foto: FF Feistritz)

Durch das Streifen eines Bordsteines beschädigte Niederösterreicher seinen Reifen und fuhr nur mehr auf der Felge weiter. Fahrzeug ging in Flammen auf.

FEISTRITZ. Die Feuerwehren Feistritz, Suetschach und Maria Elend wurden gestern zu einem Fahrzeugbrand auf dem Gelände des Wahaha Resorts gerufen. Die Wehren brachten den Brand rasch unter Kontrolle, trotzdem brannte das Fahrzeug völlig aus. Ursache war ein beschädigter Reifen.
Denn ein Niederösterreicher (45) streifte während der Fahrt auf der B 95 Rosental Straße eine Bordsteinkante und fuhr nur mehr auf der Felge weiter. Beim Abstellen des Autos fing der Bereich des beschädigten Reifens Feuer. 
Die Polizei führte mit dem 45-Jährigen einen Alkotest durch, der positiv verlief. Mehrere zehntausend Euro macht der Gesamtschaden aus. 
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.