13.07.2016, 08:13 Uhr

Von Insekt in den Hals gestochen

(Foto: Waugsberg / Wikipedia)

Eine allergische Reaktion verursacht einen medizinischen Noffall.

GURNITZ. Während einer Radtour erlitt gestern ein 33-jähriger Mann aus Klagenfurt einen medizinischen Notfall. Im Bereich des Friedhofes Gurnitz sticht ihm ein Insekt in den Hals, worauf er eine allergische Reaktion erleidet. Da der Mann an massiven Atembeschwerden litt, wurde er mit dem Notarzthubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.