Komödie
Der Parasit

Der Parasit

von Friedrich Schiller / Koproduktion mit dem Landestheater Niederösterreich
ab 09. Januar 2020

Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: KollegInnen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen. Oder FunktionärInnen, die Gelder veruntreuen und trotzdem Abfindungen einstreifen. Aber auch Politiker, die sich mit fremden Erfolgen brüsten und dem Gegner vorwerfen, er würde ihr Nest beschmutzen. Nahe der Politik, im gehobenen Beamten-Milieu, siedelt auch Friedrich Schiller sein furioses Lustspiel an, das mit feinstem Komödienbesteck die Winkelzüge des titelgebenden Parasiten Selicour und die Mechanismen von Manipulation und Machtgewinn filetiert.
Friedrich Schiller, der häufig als Vorbild für heutige DrehbuchautorInnen gehandelt wird, erweist sich auch mit dieser Komödie als Meister des Spannungsaufbaus und der Figurenzeichnung. Nebenbei sei erwähnt, dass Schiller selbst mit den Mitteln des professionellen Mitnaschens vertraut war: Die Handlung des Stücks geht auf den französischen Dramatiker Louis Benoît Picard zurück. Der junge Schweizer Regisseur Fabian Alder inszeniert Schillers einzige Komödie als Koproduktion des Landestheaters Niederösterreich und des Stadttheaters Klagenfurt.

Infos & Karten

Autor:

Stadttheater Klagenfurt aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.