Eine Stadt im Bild

Das Bild "Blick auf Klagenfurt vom Westen" von Markus Pernhart kann in der Stadtgalerie bestaunt werden
  • Das Bild "Blick auf Klagenfurt vom Westen" von Markus Pernhart kann in der Stadtgalerie bestaunt werden
  • Foto: Stadtgalerie
  • hochgeladen von Markus Mucher
Wann: 25.01.2018 20:00:00 Wo: Stadtgalerie Klagenfurt, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

KLAGENFURT. Am 24. April 2018 feiert Klagenfurt das 500 Jahre-Jubiläum anlässlich der Schenkung der Stadt durch Kaiser Maximilian I an die Kärntner Landstände. Aus diesem Grunf finden heuer auch zahlreiche Veranstaltungen statt die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Auftakt ist die Ausstellung „Klagenfurt - Eine Stadt im Bild“, in der Klagenfurt als Inspirationsquelle für bildende KünstlerInnen im Mittelpunkt steht. Die Vernissage findet am Donnerstag, dem 25. Jänner, um 20 Uhr in der Stadtgalerie statt und kann bis 22. April besichtigt werden.

Zur Ausstellung:
Es werden vornehmlich Werke aus der stadteigenen Kunstsammlung, ergänzt durch private und öffentliche Leihgaben, präsentiert. Der Bogen spannt sich von Markus Pernhart
über Eduard Manhart bis in die unmittelbare Gegenwart zu Ilse Mayr oder Ernst Gradischnig.
Wirklichkeitsgetreue Darstellungen bekannter Stadtteile und Motive, die als Zeitdokumente von Bedeutung sind, wechseln sich mit idyllisch verklärten Ansichten, die den Charme
der österreichischen Kleinstadt Klagenfurt festhalten, ab. Abgerundet wird die Schau mit alten Kupferstichen, Lithografien und Radierungen zum Thema Klagenfurt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen