Eröffnung der Festspiele auf der Burgarena Finkenstein: VIP-Empfang und Interviews mit Conchita

38Bilder

Konzertveranstalter und Burgarena-Programmchef Hannes Knapp und „Hausherr“ Bürgermeister BR Christian Poglitsch luden im Vorfeld des Eröffnungkonzertes der Festspiele 2017 auf der Burgarena Finkenstein von und mit Conchita und Band zum VIP-Empfang.
In der Burgschenke des Wirtepaares Anni und Gerhard Nestler begrüßten die beiden Gastgeber und ORF-Moderator Marco Ventre zahlreiche prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft, darunter:
die LH-Stv. Gaby Schaunig und Beate Prettner, StR Peter Weidinger (Villach, in Vertretung von Kultur-Landesrat Christian Benger), die Finkensteiner Ex-Bürgermeister Helmut Hatze und Walter Harnisch, die Bürgermeister Klaus Glanznig (Treffen), Alfred Altersberger (Nötsch) und Florian Tschinderle (Hohenthurn), Bezirks-Hauptmann Bernd Riepan, Tourismusregion-Villach-GF Georg Overs, Gemeinderat und ÖVP-Klubobmann Christian Pober (Villach), WK-Tourismus-Spartenobmann Helmut Hinterleitner, Apotheker Alexander Telesko.

Bgm. Poglitsch bedankte sich insbesondere bei Christl Satran für ihre Schirmherrschaft über die Burgarena sowie bei Hofrat und Burgarena-Architekt Hofrat Helmut Müller, der vor über 30 Jahren gemeinsam mit Festspiele-Begründer Gerhard Satran sen. (1947-2015) die Burgarena erbaute.

Blumensträuße und Glückwünsche der Gäste gab’s für die frisch vermählten Burgarena-Organisatoren-Paare Maren und Hannes Knapp sowie für dessen Sohn Michael und Karin Knapp-Fendre.

Conchita und Band erledigten unterdessen den Soundcheck fürs Konzert. In den Interviews für TV und Print erwies sich Conchita als charmante, sehr sympathische und auskunftsfreudige Gesprächspartnerin.

Fotos: kultur-arbeiter.at (Christian Lehner)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen