ASFINAG
A2 Südautobahn: Tunnelreinigungen beginnen nächste Woche

Ab 11. Mai beginnen die nächtlichen Reinigungsarbeiten.
  • Ab 11. Mai beginnen die nächtlichen Reinigungsarbeiten.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Verena Riegler

Am 11. Mai startet die Asfinag die erste jährliche Hauptreinigung auf der A2 Südautobahn. Auf dem Abschnitt der Klagenfurter Nordumfahrung werden in insgesamt vier Nächten Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt.

KLAGENFURT. Ab Montag werden auf der A2 diverse Wartungs- und Reinigungsarbeiten vorgenommen. Um die Beeinträchtigung für Autofahrer so gering wie möglich zu halten, werden diese Arbeiten nachts zwischen 20 und 5 Uhr durchgeführt. In den ersten zwei Nächten erfolgt die Reinigung der Tunnel Richtung Arnoldstein/Italien. In den nächsten beiden Nächten werden die Tunnelröhren Richtung Wien gereinigt. Auch Bordsteinreflektoren, Beleuchtung, Notrufnischen und Videokameras werden auf diesen Abschnitten gereinigt und gewartet. Autofahrer werden in dieser Zeit bei Klagenfurt Ost beziehungsweise Klagenfurt West abgeleitet und über die Anschlussstelle Klagenfurt See sowie die B 70 wieder auf die Autobahn aufgeleitet. 

Wartungsarbeiten zwischen Klagenfurt und Völkermarkt

Von 18. Mai bis 20. Mai werden in den Nächten außerdem die Tunnel zwischen Klagenfurt Ost und Völkermarkt West gereinigt. Der Verkehr wird in beide Fahrtrichtungen zwischen Klagenfurt Ost und Völkermarkt West ab- und aufgeleitet.

Autor:

Julia Dellafior aus Klagenfurt

Julia Dellafior auf Facebook
Julia Dellafior auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen