Ab dem Wochenbeginn ist der Sirius-Parkplatz kostenpflichtig

Schranken zu: Ab heute, 6. November, ist der Sirius-Parkplatz in Klagenfurt kostenpflichtig. Ein Tagesticket kostet 5 Euro
  • Schranken zu: Ab heute, 6. November, ist der Sirius-Parkplatz in Klagenfurt kostenpflichtig. Ein Tagesticket kostet 5 Euro
  • Foto: KK/STW, Dreier
  • hochgeladen von Verena Polzer

KLAGENFURT. Ab Montag, 6. November, ist der Sirius-Parkplatz neben dem neuen Klagenfurter Finanzamt kostenpflichtig. Die Stadtwerke Klagenfurt haben den Parkplatz um rund 90.000 Euro adaptiert. Ein Tagesticket kostet fünf Euro, eine Dauerparkkarte kostet 40 Euro pro Monat. Diese ist im Kundenservice am Heiligengeistplatz 12 oder im Klagenfurter Hallenbad erhältlich.
Der Sirius-Parkplatz umfasst 160 Stellplätze, über 100 werden laut STW an Dauerparker vergeben. Die STW betreuen auch die Parkplätze Fernheizkraftwerk, Schlachthofstraße und den Park-and-Ride-Parkplatz Minimundus.
Eine weitere Neuerung für Autofahrer tritt heute in Klagenfurt mit der adaptierten Parkordnung ebenso in Kraft; nun können Autos in grün gekennzeichneten Parkstraßen um vier Euro pro Tag abgestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen