Markt auf Messe findet statt
Grünes Licht für Klagenfurter Gaudepark

Messe-GF Bernhard Erler, Bgm. Christian Scheider, Monika Pötscher (Schausteller) und WKK-Präsident Jürgen Mandl freuen sich über einen Gaudepark mit Verlängerung.
5Bilder
  • Messe-GF Bernhard Erler, Bgm. Christian Scheider, Monika Pötscher (Schausteller) und WKK-Präsident Jürgen Mandl freuen sich über einen Gaudepark mit Verlängerung.
  • Foto: Kärntner Messen AG
  • hochgeladen von Mag. Stephan Fugger

Gaudepark wegen Corona heuer verlängert: Von 3. bis 19. September 2021 erwarten 50 Schausteller viele Gaudepark-Besucher.

KLAGENFURT. Kritik an St. Veit und Bleiburg übt Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider: Diese Städte haben ja die Wiesenmärkte für dieses Jahr abgesagt. "Wir haben einen mutigen Weg gewählt, das Leben muss weitergehen. Überall auf die Stopp-Taste zu drücken, muss nicht sein. Ich verstehe nicht, warum man Wiesenmärkte ersatzlos absagt", so Scheider bei der Pressekonferenz am 4. August, bei der erste Details zum Gaudepark mitgeteilt wurden. Stadt, Wirtschaftskammer und die Kärntner Messen haben ein Sicherheitskonzept entworfen, dass der Gaudepark im Zuge der Herbstmesse stattfinden kann. "Ein halbes Jahr wurden Märkte abgesagt, sie sind jedoch wirtschaftliche Impulsgeber. Es ist wichtig, dass die Märkte wieder stattfinden, sonst gewöhnt man sich daran, dass es sich nicht mehr gibt", sagt WKK-Präsident Jürgen Mandl. 

Auf zum Tagada!

Die gute Nachricht: Der Gaudepark findet heuer vom 3. bis 19. September 2021 und somit 17 Tage lang statt. Eine Woche lang wurde der Gaudepark verlängert, damit Schausteller, die große Verdienstentgänge erlitten, wieder ihre leere Kassen auffüllen können. "Wir haben eine harte Zeit hinter uns. Seit 20019 stehen unsere Fahrgeschäfte in Hallen, müssen dennoch gewartet werden. Viele haben Angst, aber wir hoffen, dass wieder viele Gäste kommen", so Monika Pötscher, Vertreterin der Schausteller Kärnten. Sie versteht nicht, dass in Kärnten, wo "Tradition großgeschrieben wird, Märkte nicht stattfinden." Manche Kollegen sollen laut Pötscher das Schausteller-Gewerbe aufgegeben haben. 50 Fahrgeschäfte und Gastronomiebetrieben freuen sich nun aber zahlreiche Gäste ab 3. September ab der Lichterprobe ab 18 Uhr zu begrüßen. Fans der Klassiker von Tagada oder Breakdance können aufatmen: Aufregende Fahrten mit den Klassikern sind garantiert. Sie haben ihr Kommen garantiert. Am Familientag, 15. September 2021 von 10 bis 22 Uhr alle Fahrgeschäfte zum halben Preis.

Sicherheitskonzept

Es wird drei Eingänge geben, bei denen die 3-G-Regeln kontrolliert werden", sagt Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler. Zudem wird ein automatische Zählsystem die Gäste erfassen. Über die App My-Visit müssen sich Gaudepark-Gäste registrieren. Eine gute Nachricht hat Erler noch: Ein Veranstaltungspark wird auch im Zuge des Ursulamarkt, 23. bis 26. Oktober stattfinden. 

Zur Sache
Die Gaudepark-Öffnungszeiten auf einen Blick:3. September – 19. September 2021; 3. September Lichterprobe ab 18-22  Uhr
Wochenenden, 4.-5. September und 11.-12. September ab 11 bis 22 Uhr, wochentags bis Messebeginn 13 -22 Uhr. Ab 15.-19. September während der Klagenfurter Herbstmesse täglich 10 bis 22 Uhr.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen