HTL 1 erstrahlt in neuem Glanz

Die Schüler der „HTL1“ Klagenfurt Lastenstraße dürfen sich mit Beginn des Sommersemesters über rund 1.000 Quadratmeter mehr Platz freuen. Die BIG hat den Werkstättentrakt im Zentrum des Areals aufgestockt. Dadurch gewinnt die Schule Raum für sieben Stammklassen, fünf Versuchslabore und ein Konferenzzimmer. „Die BIG hat rund 2,4 Millionen Euro in die Vergrößerung der HTL1 investiert“, sagt Bundesimmobilien-Gesellschaft-Geschäftsführer Wolfgang Gleissner.

Die Bauarbeiten hatten im Juli des Vorjahres begonnen. Ende Jänner hat die BIG das neu geschaffene Stockwerk an die HTL übergeben. Jetzt kann dort der Unterrichtsbetrieb beginnen.
Die Pläne für das Bauprojekt stammen vom Klagenfurter Architekturbüro Reinhold Wetschko. Der Einbau von zwei mobilen Trennwänden erlaubt die Zusammenlegung von drei Klassenräumen. Damit entsteht die Möglichkeit, hier in Zukunft die Zentralmatura abzuhalten. Die fünf neuen Versuchslabore sind speziell für den Unterricht der Fächer Computertechnik, Netzwerktechnik, Prozessdatentechnik, Steuerungstechnik und Ökoenergetik ausgelegt.

Die Aufstockung ist im Osten über eine Verbindungsbrücke an den benachbarten Labortrakt angeschlossen. Über einen Zwischentrakt ist auch das Hauptgebäude direkt erreichbar. Zur barrierefreien Erschließung wurde eine Liftanlage eingebaut.

Mit der Übergabe der „HTL1“ hat die BIG innerhalb kurzer Zeit zwei Schulbauprojekte in Klagenfurt abgeschlossen. Im Herbst konnten die Arbeiten am Slowenen Gymnasium fertig gestellt werden. Hier wurden zwei Gebäudeteile aufgestockt, das gesamte Gebäude barrierefrei erschlossen und thermisch saniert.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen